Seit mehr als 25 Jahren setzen sich die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des ZEW mit europäischen Fragestellungen auseinander. Umso größer ist unsere Freude, dass wir Professor Hans-Werner Sinn gewinnen konnten, am ZEW sein "Programm für die Neugründung der Staatengemeinschaft" vorzustellen. Vor dem Hintergrund von Brexit, Flüchtlingswelle und Eurokrise macht Sinn 15 Vorschläge, die eine weitere Verschärfung der Krise verhindern und zu einer Stabilisierung führen sollen. Eine angeregte und kontroverse Debatte mit den Zuhörerinnen und Zuhörern im Anschluss ist garantiert.

Nach dem Vortrag laden wir Sie zu einem Empfang ein, bei dem Sie sich in informeller Runde weiter austauschen können.

Teilnahme auf persönliche Einladung. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an event@zew.de.

Redner/-in

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

E-Mail: event@zew.de

Europa nach dem Brexit. Ein 15-Punkte-Programm für die Neugründung Europas
Professor Hans-Werner Sinn und die Gäste werden am ZEW empfangen
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn und seine Zuhörer werden am ZEW begrüßt. © ZEW
ZEW-Präsident Achim Wambach steht auf dem Podium und begrüßt Redner und Gäste am ZEW
ZEW-Präsident Prof. Achim Wambach, PhD begrüßt die Gäste der Veranstaltung und stimmt auf den Vortrag ein. © ZEW
Hans-Werner Sinn während seines Vortrags zum Thema „Europa nach dem Brexit“ am ZEW
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn bei seinem Vortrag zu dem Thema „Europa nach dem Brexit“. © ZEW
Hans-Werner Sinn stellt sein 15-Punkte-Programm für die Neugründung Europas am ZEW vor
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn präsentiert sein Programm für die Neugründung Europas vor dem Hintergrund von ...
Hans-Werner Sinn während seines Vortrags zum Thema „Europa nach dem Brexit“ am ZEW
Der Ökonom spricht über die US-Wahl und erläutert, welche Auswirkungen Trumps Wirtschaftspolitik auf Europa haben wird. ...
Applaudierendes Publikum beim Vortrag von Hans-Werner Sinn am ZEW
Rund 350 Gäste hörten den Vortrag, der im Rahmen der ZEW-Veranstaltungsreihe Wirtschaftspolitik aus erster Hand ...
Prof. Dr. Friedrich Heinemann, Fachbereichsleiter am ZEW, stellt eine Publikumsfrage
Fragen aus dem Publikum, unter anderem von ZEW-Ökonom Prof. Dr. Friedrich Heinemann. © ZEW
Prof. Dr. Andreas Peichl, Ökonom am ZEW, stellt eine Publikumsfrage an Hans-Werner Sinn
ZEW-Ökonom Prof. Dr. Andreas Peichl befragt den Redner zu dessen Vorschlägen zur Stabilisierung der europäischen ...
Hans-Werner Sinn im Gespräch mit dem ehemaligen ZEW-Präsidenten Wolfgang Franz
Vor dem Vortrag: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn im Gespräch mit dem ehemaligen ZEW-Präsidenten Prof. Dr. Dr. ...
Gruppenfoto mit Achim Wambach Thomas Kohl und Hans-Werner Sinn am ZEW
ZEW-Präsident Prof. Achim Wambach, PhD (r.) und Thomas Kohl (l.), der Geschäftsführer des ZEW, mit Prof. Dr. Dr. h.c. ...

Zur Bildergalerie bei Flickr

Termin

01.02.2017 | 18:00

Veranstaltungsort

ZEW, L 7,1 D-68161 Mannheim