Inhalte

  • Konjunkturtheorie (Erarbeitung einer Konjunkturprognose etc.)
  • Geldpolitik (Ausgestaltungsformen der Geldpolitik etc.)
  • Staatsverschuldung (Fiskalpolitik: Warum ist Staatsverschuldung politisch attraktiv? etc.)
  • EU-Osterweiterung (Welche realistischen Erweiterungsszenarien zeichnen sich heute ab? etc.)
  • Bewertung von Marktchancen und Risiken (Länderrisikobewertung, Lead Markets etc.)

Methoden

Vorträge, Fall- und Praxisbeispiele, Diskussionen

Zielgruppen

Führungsverantwortliche und Führungsnachwuchskräfte, die sich mit volkswirtschaftlichen Zusammenhängen und deren wirtschaftspolitischen Einflüssen auf ihren Geschäftsbereich vertraut machen wollen. Volkswirtschaftliche Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Referenten

Thomas Cleff

Prof. Dr. Thomas Cleff

Hochschule Pforzheim und ZEW

  • Konjunkturtheorie (Erarbeitung einer Konjunkturprognose etc.)
  • Geldpolitik (Ausgestaltungsformen der Geldpolitik etc.)
  • Staatsverschuldung (Fiskalpolitik: Warum ist Staatsverschuldung politisch attraktiv? etc.)
  • EU-Osterweiterung (Welche realistischen Erweiterungsszenarien zeichnen sich heute ab? etc.)
  • Bewertung von Marktchancen und Risiken (Länderrisikobewertung, Lead Markets etc.)

Vorträge, Fall- und Praxisbeispiele, Diskussionen

Führungsverantwortliche und Führungsnachwuchskräfte, die sich mit volkswirtschaftlichen Zusammenhängen und deren wirtschaftspolitischen Einflüssen auf ihren Geschäftsbereich vertraut machen wollen. Volkswirtschaftliche Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Standort

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen.

Termin

15.03.2004 - 16.03.2004

Veranstaltungsort

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

L 7, 1 68161 Mannheim

Meinungen