Im Rahmen der UN-Klimakonferenz in Bonn veranstalten die Universität Münster (WWU) und das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) ein Side Event, bei dem das Energiesparverhalten von privaten Haushalten thematisiert wird. In diesem Zusammenhang sollen insbesondere Erkenntnisse aus der Verhaltensforschung sowie aus dem Unternehmenssektor und von Verbraucherzentralen diskutiert werden. Ziel der Veranstaltung ist es, die Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Strategien, die auf eine Drosselung der Energienachfrage und der Verbesserung der Energieeffizienz abzielen, zu diskutieren.

Ausgewählte Artikel

Standort

Termin

06.11.2017 | 16:00 - 17:30

Veranstaltungsort

World Conference Center Bonn

Platz der Vereinten Nationen 2 53113 Bonn

Raum

Brüssel

Dateien zum Download

Kontakt

Stellvertretende Leitung