Dieser englischsprachige Workshop bietet jungen Wirtschaftswissenschaftlern aus dem Bereich der Innovations- und Wettbewerbsforschung die Möglichkeit, ihre Dissertationsvorhaben ausführlich innerhalb eines Teams erfahrener und renommierter Wissenschaftler sowie anderer Doktoranden und Postdocs in einem inspirierenden Arbeitsumfeld zu diskutieren.

Scientific Programme

Vormittags werden Vorlesungen abgehalten, die den Doktoranden detaillierte Kenntnisse zu aktuellen Themen aus den Bereichen Innovation, Wissenschaftsökonomie und Rechte am geistigen Eigentum, empirische Wettbewerbsanalyse und zu aktuellen Fragen im Bereich der Industrieökonomik vermitteln. Nachmittags folgen die Vorträge der Doktoranden sowie Workshops zu Forschungsmethoden und -hilfsmitteln.

Hauptredner

  • Thomas Astebro (HEC Paris, FR)
  • Dirk Czarnitzki (KU Leuven, BE)
  • Justus Haucap (DICE, Heinrich Heine University Düsseldorf, DE)
  • Ulrich Heimeshoff (DICE, Heinrich Heine University Düsseldorf, DE)
  • Hanna Hottenrott (DICE, Heinrich Heine University Düsseldorf, DE)
  • Katrin Hussinger (University of Luxembourg, LU)
  • Tobias Klein (Tilburg University, NL)
  • Georg Licht (ZEW, Mannheim, DE)
  • Bettina Peters (ZEW, Mannheim, DE)
  • Cédric Schneider (Copenhagen Business School, DK)
  • Jo Seldeslachts (DIW Berlin, DE & KU Leuven, BE)
  • Jerry Thursby (Georgia Institute of Technology, US)
  • Marie Thursby (Georgia Institute of Technology, US)
  • Andrew Toole (U.S. Department of Agriculture, US)
  • Reinhilde Veugelers (KU Leuven, BE)
  • Christian Wey (DICE, Heinrich Heine University Düsseldorf, DE)

14. März, 2015

Bewerbungen mit einem erweiterten Abstract des zur Präsentation vorgesehenen Papers, einem Referenzschreiben des Betreuers der Doktorarbeit und einem Lebenslauf können bis zum 14. März 2015 unter registration@euro-ciss.eu eingereicht werden.

Ausgewählte Projekte

Ausgewählte Veranstaltungen

Termin

25.05.2015 - 30.05.2015

Veranstaltungsort

Turunç/Marmaris (Türkei)

Kontakt

Research Associate