Das ZEW-Netzwerk „Immobilienmärkte und Kapitalmärkte“ (ReCapNet) bietet Forschenden ein Forum für die Diskussion ihrer Arbeitspapiere in den Themengebieten Immobilienfinanzierung, -investition, -ökonomie, -entwicklung, Wohnungsmarkt, Stadtplanung und gesellschaftliche relevante Themen.

Mitte November veranstaltet das Netzwerk die 13. Konferenz, die dieses Jahr virtuell oder hybrid in Stockholm sattfindet und von der KTH Institute of Technology organisiert wird. Die Konferenz wird durch KTH Digitalization Platform finanziell unterstützt.

Die einzelnen Sessions werden auf verschiedene Konferenztage verteilt. Die genauen Daten und Uhrzeiten richten sich nach den unterschiedlichen Zeitzonen der Rednerinnen und Redner und werden bekannt gegeben, sobald das Programm feststeht.

Schwerpunkt der diesjährigen Konferenz ist das Thema „Digitalisierung und Immobilien“. Erwünscht sind Beiträge zu diesem Thema oder anderen Aspekten des Bereichs gewerbliche Immobilienmärkte und Kapitalmärkte.

Mögliche Themen sind:

  • Immobilienfinanzierung, -investition, und -ökonomie
  • Technolgie-orientierte Immobilienunternehmen – PropTech
  • AI/Big Data/Blockchain im Immobiliensektor
  • Automatische Bewertung mithilfe von ML
  • Bezahlbarer Wohnraum
  • Green Real Estate und Nachhaltigkeit

Die Auswahl der Papiere erfolgt auf Grundlage eines wettbewerbsorientierten Review-Verfahrens. Wir begrüßen sowohl Beiträge von etablierten als auch von Nachwuchswissenschaftlern/-innen.

Wissenschaftlicher Beirat

Shaun Bond

The University of Queensland, Brisbane, Australien

Piet Eichholtz

Maastricht University, Niederlande

Heidi Falkenbach

Aalto University, Espoo, Finnland

Marc Francke

Universiteit van Amsterdam und Ortec Finance, Niederlande

John Glascock

University of Connecticut, Mansfield, USA

Seow Eng Ong

National University of Singapore, Singapur

Felix Schindler

Universität Regensburg

Carolin Schmidt

Universität von Cambridge, Vereinigtes Königreich und ZEW

Steffen Sebastian

Universität Regensburg und ZEW

Bertram Steininger

KTH Royal Institute of Technology, Stockholm, Schweden

Peter Westerheide

BASF SE, Ludwigshafen und ZEW

Bitte schicken Sie Ihr vollständiges Papier an recapnet@zew.de. Gültige Einreichungen sollten Folgendes beinhalten:

  • Eine PDF-Version des Papiers; bitte entfernen Sie alle Informationen, die einen Rückschluss auf Ihre Identität zulassen (z.B. Metadaten einer Datei, Danksagungen, Institutsreferenzen)
  • Ihre vollständigen Kontaktdaten innerhalb der E-Mail.

Einreichungsfrist: 16. August 2021

Benachrichtigung über die Annahme: 30. September 2021

Die Konferenz ist nach Anmeldung für die Öffentlichkeit zugänglich. Weitere Informationen folgen.

Ausgewählte Veranstaltungen

Termin

11.11.2021 - 12.11.2021

vorläufiges Datum

Veranstaltungsort

Online


Wissenschaftlicher Kontakt

Dateien zum Download