Miriam Bömer ist seit Dezember 2017 Doktorandin am ZEW. Seit Juni 2019 ist sie in der Forschungsgruppe „Marktdesign“ tätig. Ihre Forschungsinteressen liegen in der empirischen Personalökonomik. Seit November 2018 ist sie Doktorandensprecherin und vertritt die Doktorandinnen und Doktoranden des ZEW im Leibniz PhD Network.

Sie absolvierte ihr Bachelor-Studium in „Philosophy & Economics“ an der Universität Bayreuth. Ihr anschließendes Masterstudium der Volkswirtschaftslehre schloss sie ebenfalls an der Universität Bayreuth ab. Sie untersucht in ihrem Promotionsvorhaben Wirkungen von Instrumenten des Personalmanagements auf die Beschäftigungsdynamik innerhalb von Organisationen und auf das Suchverhalten von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern auf dem externen Arbeitsmarkt.

Weitere Informationen

  • Vorträge

LLL:Image Miriam Bömer
Funktion

Researcher

miriam.boemer@zew.de

Tel.: +49 (0)621 1235-318

Fax: +49 (0)621 1235-225