Dr. Lorenzo Pessina ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im ZEW-Forschungsbereich „Soziale Sicherung und Verteilung“. Seine Forschungsschwerpunkte sind Steuerpolitik und Ungleichheit. Zu seinen Forschungsinteressen gehören auch empirische Unternehmensfinanzierung und Migration. In seiner Forschung nutzt er große administrative Datensätze, um zu untersuchen, wie Unternehmen und Individuen auf steuerpolitische Reformen reagieren.

Lorenzo Pessina studierte Volkswirtschaftslehre an der Bocconi University in Mailand und promovierte in Wirtschaft an der Columbia University in New York, USA.

Weitere Informationen zu Lorenzo Pessina

LLL:Image Lorenzo Pessina
Funktion

Researcher

Lorenzo.Pessina@zew.de

Tel.: +49 (0)621 1235-182

Fax: +49 (0)621 1235-224