Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 16.

news

Auch der Deutsche Immobilienfinanzierungsindex (DIFI) von ZEW und JLL kann sich der anhaltenden Corona-Krise nicht entziehen. Im zweiten Quartal 2020 fällt der Stimmungsindikator um 37,8 Punkte auf nu

news

Der Abwärtstrend beim Deutschen Immobilienfinanzierungsindex (DIFI) von ZEW und JLL hält auch im ersten Quartal 2020 an. Der Stimmungsindikator verschlechtert sich um 3,7 Punkte auf nun minus 18,9 Pun

news

Das vierte Quartal 2019 bringt für den Deutschen Immobilienfinanzierungsindex (DIFI) von ZEW und JLL erneut eine leichte Verschlechterung um 4,4 Punkte auf nun minus 15,2 Punkte. Grund hierfür ist die

publications

<ul class="rte_ul"><li>Wann erholt sich der Markt für Immobilienfinanzierungen?</li><li>Gemischtes Bild bei den Einschätzungen zum Immobilienfinanzierungsmarkt</li><li>Betongold glänzt nicht immer</li

press

Der Bundestag hat das vom Bundesfinanzministerium vorgelegte Reformvorhaben für die Grundsteuer per Zustimmung zu einer Änderung des Grundgesetzes verabschiedet. Die Grundsteuerreform muss bis Jahrese

news

Die Grundsteuer in Deutschland – eine Abgabe für land- und forstwirtschaftliches Vermögen sowie für bebaute oder bebaubare Grundstücke und Gebäude – muss bis Ende 2019 reformiert werden. Hintergrund:

press

Die Hebesätze der Grundsteuer B, die Gemeinden in Deutschland auf Immobilieneigentum erheben, weichen regional zum Teil extrem voneinander ab. Gemeinden, in denen überwiegend Wohneigentümer leben, bes

publications

<ul class="rte_ul"><li>OECD-Länder im Vergleich – Wirtschaftskrisen erhöhen die Ungleichheit in den USA</li><li><a class="external-link-new-window" href="http://www.zew.de/PM5367">Innovationsindikator

publications

<ul class="rte_ul"><li>Konjunkturerwartungen bleiben stabil</li><li>Euroraum: Verbesserter Ausblick für die europäische Konjunktur</li><li>USA: Anfangseuphorie flacht ab</li><li>Japan: Konjunkturerwar

news

Der Deutsche Immobilienfinanzierungsindex (DIFI) sinkt im dritten Quartal 2016 um 1,6 auf 6,7 Punkte. Der seit dem ersten Quartal 2015 eingetretene Abwärtstrend setzt sich damit nach kurzer Unterbrech