Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 598.

press

In der aktuellen Juli-Umfrage (07.07. – 13.07.2020) steigt der Indikator des China Economic Panel (CEP-Indikator) geringfügig um 1,2 Punkte auf einen neuen Wert von 31,7 Punkten. Der CEP-Indikator, de

press

Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland gehen im Juli 2020 leicht gegenüber dem Vormonat zurück. Sie liegen aktuell bei 59,3 Punkten. Dies sind 4,1 Punkte weniger als im Juni. Die Einschätzung d

press

In der aktuellen Umfrage im Juni (09.06. – 17.06.2020) steigt der CEP-Indikator um 15,7 Punkte auf einen neuen Wert von 30,5 Punkten. Er liegt damit noch leicht unterhalb des Niveaus vom April 2020. D

press

Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland steigen im Juni 2020 zum dritten Mal in Folge an. Sie liegen jetzt bei 63,4 Punkten und damit um 12,4 Punkte höher als im Vormonat. Die Einschätzung der k

press

In der aktuellen Umfrage im Mai (11.05. – 20.05.2020) geht der CEP-Indikator um 21,7 Punkte auf einen Wert von 14,8 Punkten zurück. Damit wird der Anstieg des Vormonats, der 25,4 Punkte betrug, zum gr

press

Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland steigen im Mai 2020 zum zweiten Mal in Folge an. Sie liegen nun bei 51,0 Punkten, 22,8 Punkte höher als im Vormonat. Die Einschätzung der konjunkturellen

press

Nach den schweren wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie für die Volksrepublik China scheint sich nun eine Besserung abzuzeichnen: In der aktuellen Aprilumfrage (15.04. – 22.04.2020) legen die Ko

press

Die Coronavirus-Pandemie hinterlässt weiterhin tiefe Spuren in den Wachstumsprognosen für China für die Jahre 2020 und 2021. Nach einem erheblichen Rückgang bereits im Vormonat werden die Wachstumspro

press

In der Umfrage im Februar (11.–19.02.2020) zeigen sich erhebliche Auswirkungen der Coronavirus-Epidemie auf die Wachstumsprognosen in China. Das reale Bruttoinlandsprodukt (BIP) soll 2020, so die Erwa

press

Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland gehen im Februar um 18,0 Punkte zurück. Mit einem Wert von 8,7 Punkten liegen sie leicht unter dem Stand von Dezember 2019. Die Einschätzung der konjunktu