Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 161.

press

Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland steigen in der aktuellen Septemberumfrage 2020 erneut an und liegen mit 77,4 Punkten nun 5,9 Punkte über dem Wert des Vormonats. Die Einschätzung der konj

publications

<ul> <li>Erwartungen für China gehen leicht zurück: CEP-Indikator sinkt auf 26,1 Punkte</li> <li>An der August-Umfrage des China Economic Panel vom 3.–12.8.2020 beteiligten sich 24 Analysten</li> </

publications

<ul> <li>Ausblick bleibt verhalten: CEP-Indikator steigt auf 31,7 Punkte</li> <li>An der Juli-Umfrage des China Economic Panel vom 7.–13.07.2020 beteiligten sich 20 Analysten</li> </ul>

press

Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland steigen im August 2020 gegenüber dem Vormonat wieder deutlich an, nachdem sie im Juli leicht zurückgegangen waren. Die Konjunkturerwartungen liegen aktuel

press

Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland gehen im Juli 2020 leicht gegenüber dem Vormonat zurück. Sie liegen aktuell bei 59,3 Punkten. Dies sind 4,1 Punkte weniger als im Juni. Die Einschätzung d

publications

<ul class="rte_ul"> <li>Konjunkturerwartungen für China verbessern sich: CEP-Indikator steigt auf 30,5 Punkte</li> <li>An der Juni-Umfrage des China Economic Panel vom 9.–17.06.2020 beteiligten sich

press

Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland steigen im Juni 2020 zum dritten Mal in Folge an. Sie liegen jetzt bei 63,4 Punkten und damit um 12,4 Punkte höher als im Vormonat. Die Einschätzung der k

publications

<ul class="rte_ul"> <li>Rückgang der Erwartungen offenbart fortdauernde Unsicherheit: CEP-Indikator fällt auf 14,8 Punkte</li> <li>An der Mai-Umfrage des China Economic Panel vom 11.-20.5.2020 betei

press

Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland steigen im Mai 2020 zum zweiten Mal in Folge an. Sie liegen nun bei 51,0 Punkten, 22,8 Punkte höher als im Vormonat. Die Einschätzung der konjunkturellen

publications

<ul class="rte_ul"> <li>Wachstumsprognosen für China sinken erneut: Effekte der Corona-Krise ungebrochen</li> <li>An der März-Umfrage des China Economic Panel vom 9.-18.03.2020 beteiligten sich 36 A