Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 47.

news

Die Konferenz „The Economics of Information and Communication Technologies“ am ZEW Mannheim ist seit Jahren eine der wichtigsten wissenschaftlichen Veranstaltungen im Bereich der digitalen Ökonomie. D

publications

<ul class="rte_ul"><li><a class="external-link-new-window" href="https://www.zew.de/PM7036">Fehlender Wettbewerb in App-Märkten geht mit mehr Zugriffen auf Nutzerdaten einher</a></li><li><a class="ext

events

news

Das Bundeswirtschaftsministerium hat den Referentenentwurf für das GWB-Digitalisierungsgesetz vorgelegt. An ihm zeigt sich, wie stark die Digitalisierung unsere Form des Wirtschaftens ändert. Ein wich

press

Die EU-Kommission hat vergangenes Jahr europaweite Richtlinien zur Besteuerung digitaler Unternehmen vorgeschlagen. Die Kapitalmärkte reagierten vehement und ließen den Marktwert vieler digitaler Unte

news

Prof. Dr. Marianne Saam war vom 25. November bis 6. Dezember 2019 Gastwissenschaftlerin im ZEW-Forschungsbereich „Digitale Ökonomie“. Sie ist Professorin für Innovationsökonomik und -politik am Center

press

Beim Einsatz digitaler Technologien hinkt die deutsche Baubranche im Vergleich zu anderen Branchen und im internationalen Vergleich zum Teil noch hinterher. Bislang investiert die Baubranche wenig in

events

<p>HINWEIS: Vor dem Hintergrund der Corona-Krise haben wir beschlossen, unsere Konferenz in diesem Jahr nicht am ZEW Mannheim abzuhalten. Stattdessen planen wir für den 2. Juli eine kleine Online-Kon

publications

<ul class="rte_ul"><li><a class="external-link-new-window" href="https://www.zew.de/PM6758">Unternehmenslandschaft in alten und neuen Bundesländern gleicht sich zunehmend an</a></li><li><a class="exte

news

Gutachter in Brüssel, Canberra, Chicago, London und jetzt auch in Berlin mit der Kommission „Wettbewerbsrecht 4.0“ haben Vorschläge erarbeitet, wie die Wettbewerbsordnung angesichts der Herausforderun

Suche
Zurücksetzen