Pressearchiv

  1. Forschung // 20.01.2004

    ZEW-Konjunkturerwartungen: Stabilisierung auf hohem Niveau

    Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland stabilisieren sich im Januar auf hohem Niveau. Sie stehen nun bei +72,9 Punkten nach +73,4 Punkten im Dezember letzten Jahres.
  2. Forschung // 09.01.2004

    Dienstleister der Informationsgesellschaft: Überstunden und Kurzarbeit beliebt zur Anpassung an Nachfrageschwankungen

    Auf konjunkturelle und saisonale Nachfrageschwankungen reagieren die Dienstleister der Informationsgesellschaft überwiegend in Form von Überstunden und Kurzarbeit. Sowohl in der theoretischen Beurteilung als…
  3. Forschung // 08.01.2004

    Dienstleister der Informationsgesellschaft: Gute Konjunktur setzt sich fort

    Das ZEW gibt ab sofort vierteljährlich einen neuen Stimmungsindikator für die Dienstleister der Informationsgesellschaft heraus. Der neue Indikator ZEW-IDI basiert auf der ZEW/Creditreform Konjunkturumfrage bei…
  4. Forschung // 17.12.2003

    ZEW-Finanzmarkttest zum Aktienmarkt 2004: Europäische Aktien gewinnen deutlich in der Gunst der Analysten

    Das Jahr 2003 hat für den Anleger in deutschen Standardaktien eine gute Wende genommen. So hat der Deutsche Aktienindex (Dax) seit Jahresanfang um satte 30 Prozent zugelegt.
  5. Forschung // 09.12.2003

    ZEW-Konjunkturerwartungen: Gute Aussichten für 2004

    Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland sind im Dezember weiter gestiegen. Sie stehen nun bei +73,4 Punkten nach +67,2 Punkten im November.
  6. Forschung // 04.12.2003

    Hochqualifizierte profitieren von Weiterbildung stärker als andere

    Hochqualifizierte Beschäftigte erhalten im Anschluss an eine berufliche Weiterbildung einen höheren Lohnaufschlag als Beschäftigte mit einer niedrigeren Qualifikation.
  7. Forschung // 26.11.2003

    Dritte Steuerreformstufe in Deutschland: Unternehmen werden bei Kosten für Hochqualifizierte entlastet

    Die dritte Steuerreformstufe senkt die effektive Steuer- und Abgabenbelastung der Unternehmen bei der Beschäftigung von hoch qualifizierten Arbeitskräften deutlich. Während ein Unternehmen derzeit noch knapp…
  8. Forschung // 17.11.2003

    Gewinne aus Wertpapierverkäufen: Änderung der Besteuerung könnte Renditen deutlich verringern

    Die aktuelle Diskussion um die Verfassungsmäßigkeit der Spekulationssteuer hat die Debatte um die Besteuerung von privaten Veräußerungsgewinnen wieder belebt. Neue Überlegungen zielen auf eine umfassende…
  9. Forschung // 17.11.2003

    Fortschrittsbericht Ostdeutschland: Unternehmensförderung und Arbeitsmarktpolitik in Teilen reformbedürftig

    Zweiter Fortschrittsbericht wirtschaftswissenschaftlicher Institute (ZEW, DIW, IAB, IfW, IWH) über die wirtschaftliche Entwicklung in Ostdeutschland im Auftrag der Bundesregierung.

Kontakt

Yvonne Bräutigam

Yvonne Bräutigam, MSc

Referentin Online-Kommunikation +49 (0)621 1235-322 yvonne.braeutigam@zew.de
Zum Profil