1. 03.02.2022 · ZEW (sru)
    Kommentar
    Klimapolitik | Europa | CO2 | Erdgas
    Personenfoto von ZEW-Ökonom Sebastian Rausch.

    Die EU-Kommission hat die geplante EU-Taxonomie für sogenannte grüne Investitionen verabschiedet. Für Finanzanlagen wird damit festgelegt, was nachhaltig ist  und was nicht. Die Verordnung sieht auch Kapitalanlagen in Atomkraft und Erdgas unter bestimmten Auflagen als nachhaltig an. Prof. Dr. Sebastian Rausch, Leiter des Forschungsbereichs „Umwelt- und Ressourcenökonomik, Umweltmanagement“ am ZEW Mannheim, erklärt dazu:

    Weiterlesen

  2. 14.01.2022 · ZEW (fhe)
    Kommentar
    BIP | Deutschland | Wirtschaftswachstum | Corona-Virus
    ZEW-Ökonom Friedrich Heinemann auf einem Stuhl.

    Das Statistische Bundesamt hat heute die ersten vorläufigen Ergebnisse für das Bruttoinlandsprodukt (BIP) und den Finanzierungssaldo des Staates für das Jahr 2021 bekannt gegeben. Das BIP hat demnach um 2,7 Prozent zugelegt und das gesamtstaatliche Defizit hat im zweiten Jahr der Pandemie 4,3 Prozent des BIP betragen.  Prof. Dr. Friedrich Heinemann, Leiter des Forschungsbereichs „Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft" am ZEW Mannheim erklärt dazu:

    Weiterlesen

  3. 30.12.2021 · ZEW (awh/rha)
    Kommentar
    Europa | EU-Ratspräsidentschaft | Frankreich
    ZEW-Präsident Achim Wambach zur französischen EU-Ratspräsidentschaft

    Zum 1. Januar 2022 übernimmt turnusgemäß Frankreich für sechs Monate die EU-Ratspräsidentschaft, die unter dem Motto „Aufschwung, Stärke, Zugehörigkeit“ steht. In diesem Zeitraum finden in Frankreich die Wahlen zum Präsidenten sowie zur Nationalversammlung statt. Diese Koinzidenz ist nicht spannungsfrei. Der Präsident des ZEW Mannheim, Prof. Achim Wambach, PhD, nimmt dazu Stellung:

    Weiterlesen

  4. 22.12.2021 · ZEW (fhe/deg)
    Kommentar
    Geldpolitik | Euro | Europa
    Friedrich Heinemann sitzt auf einem Stuhl.

    Am 1. Januar 2022 jährt sich die Einführung von Euro-Banknoten und Münzen zum zwanzigsten Mal. Die bereits drei Jahre zuvor erfolgte Einführung des Euro wurde damit sichtbar vollendet. Prof. Dr. Friedrich Heinemann, ZEW-Forschungsbereichsleiter, hat die Euro-Einführung in seiner wissenschaftlichen Arbeit kontinuierlich begleitet. Er bewertet den Erfolg des Euro folgendermaßen:

    Weiterlesen

  5. 20.12.2021 · ZEW (fhe/deg)
    Kommentar
    Geldpolitik | Deutsche Bundesbank
    Friedirch Heinemann sitzt auf einem Stuhl.

    Bundeskanzler Olaf Scholz hat den Volkswirt Joachim Nagel als neuen Bundesbank-Präsidenten vorgesehen. Das berichten Handelsblatt sowie der Spiegel und berufen sich dabei übereinstimmend auf Regierungskreise. Prof. Dr. Friedrich Heinemann, Leiter des Forschungsbereichs „Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft“ am ZEW Mannheim, erklärt dazu:

    Weiterlesen

  6. 11.11.2021 · ZEW (fhe/deg)
    Kommentar
    Inflation | Steuerschätzung
    Bild von Prof. Dr. Friedrich Heinemann.

    Der „Arbeitskreis Steuerschätzungen“ legt heute die Ergebnisse seiner neuen Analyse vor. Im bereits bekannt gewordenen Ergebnis erholen sich die Steuereinnahmen in den kommenden Jahren deutlich rascher von der Pandemie als bisher angenommen.

    Weiterlesen

  7. 05.11.2021 · ZEW (ibe/deg)
    Kommentar
    Digitalisierung | Regierungskoalition | Digitale Ökonomie
    ZEW-Ökonomin Irene Bertschek vor blauem Grund.

    Die zukünftigen Vertragsparteien einer Ampelkoalition haben sich laut Meldung des Handelsblattes darauf geeinigt, kein eigenständiges Digitalministerium zu schaffen. Prof. Dr. Irene Bertschek, Leiterin des ZEW-Forschungsbereichs „Digitale Ökonomie“ erklärt dazu:

    Weiterlesen

  8. 20.10.2021 · ZEW (fhe/deg)
    Kommentar
    Deutsche Bundesbank | EZB | Geldpolitik | geldpolitische Entscheidungen
    Prof. Dr. Friedrich Heinemann sitzt auf einem Sessel

    Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hat um seine Entlassung zum Jahresende gebeten. Prof. Dr. Friedrich Heinemann, Leiter des Forschungsbereichs „Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft“ am ZEW Mannheim, erklärt dazu:

    Weiterlesen

  9. 19.10.2021 · ZEW (fhe)
    Kommentar
    EU-Stabilitätspakt | Öffentliche Schulden | Europa | EU-Kommission
    Personenfoto von Prof. Dr. Friedrich Heinemann.

    Die Europäische Kommission hat mit einem ersten Diskussionspapier die Diskussion über eine mögliche Reform des Stabilitätspakts eröffnet. Angesichts des pandemieverursachten starken Anstiegs der Schuldenquoten und des hohen Investitionsbedarfs im Bereich Klimapolitik und Digitalisierung seien die bisherigen Schuldenregeln zu überprüfen. Prof. Dr. Friedrich Heinemann, Leiter des Forschungsbereichs „Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft“ am ZEW Mannheim, erklärt dazu:

    Weiterlesen

  10. 01.09.2021 · ZEW (awh/vgr/deg)
    Kommentar
    Mobilfunkmarkt | Mobilfunknetz | Auktionen | Marktdesign
    Symbolbild für digitale Netze

    Ende 2025 laufen die Nutzungsrechte für die Mobilfunk-Frequenzen 800 MHz, 1.800 MHz und 2,6 GHz aus. Die Bundesnetzagentur hat daher eine Diskussion angestoßen, wie die Mobilfunkfrequenzen ab 2026 so bereitgestellt werden können, dass ein funktionsfähiger Mobilfunkmarkt und eine optimale Versorgung der Bevölkerung mit mobilem Breitband gewährleistet ist. Hierzu veröffentlichte die Behörde ein Szenarienpapier, zu dem ZEW-Präsident Prof. Achim Wambach, Ph.D., und Prof. Dr. Vitali Gretschko, Leiter des Forschungsbereichs „Marktdesign“ am ZEW Mannheim, Stellung nehmen.

    Weiterlesen

Kontakt

Pressereferentin

Tel.: +49 0621 1235-133

Sabine.Elbert@zew.de