ZEW-Präsident Prof. Achim Wambach, Ph.D., ist für die Dauer der Erstellung eines Sondergutachtens zur Evaluation des Risikostrukturausgleichs als neues Mitglied in den wissenschaftlichen Beirat zur Weiterentwicklung des Risikostrukturausgleichs beim Bundesversicherungsamt berufen worden. Seine Berufung durch das Bundesministerium für Gesundheit erfolgt mit Wirkung vom 1. Februar 2017 bis zum 30. September 2017.

Der Wissenschaftliche Beirat zur Weiterentwicklung des Risikostrukturausgleichs hat die Aufgabe, das Bundesversicherungsamt zu beraten. Dazu gehört auch, dass das Bundesministerium für Gesundheit oder das Bundesversicherungsamt im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Gesundheit den Beirat mit der Erstellung von Sondergutachten und Stellungnahmen beauftragen können.

Für Rückfragen zum Inhalt

Gunter Grittmann, Telefon 0621/1235-132, E-Mail grittmann@zew.de

Datum

07.02.2017

Kontakt

Pressereferentin

Tel.: +49 0621 1235-133

sabine.elbert@zew.de