Das Projekt liefert dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) kurzfristig wissenschaftliche Expertise zu einem breiten Spektrum von arbeitsmarktrelevanten Fragestellungen. Der Zweck ist, aktuelle gesellschaftliche Debatten und politische Entscheidungsprozesse mit quantitativen und/oder strukturellen Analysen inhaltlich und konzeptionell zu unterfüttern. Durch prozessbegleitende Politikberatung erhalten die Entscheidungsträger schnell und handlungsorientiert wissenschaftlich fundierte Informationen.

Ausgewählte Publikationen