Die gesamte EU sieht sich in den kommenden Jahren und Jahrzehnten einem grundlegenden demografischen Wandel gegenüber, welcher durch eine Stagnation der Bevölkerungszahl und dramatischen Veränderungen in der Alterstruktur gekennzeichnet ist. Vor diesem Hintergrund nimmt das Projekt eine Bewertung wahrscheinlicher Auswirkungen der regional sehr unterschiedlich projizierten demografischen Prozesse auf die regionalwirtschaftliche Entwicklung in der EU vor.