Die Bundesregierung hat zwei Forschungsinstitute beauftragt, für verschiedene Vorschläge zur Neuregelung der Erwerbstätigenfreibeträge im SGB II die Auswirkungen auf die Zahl der Leistungsempfänger und die damit verbundenen fiskalischen Be- und Entlastungen zu überprüfen. Das Projekt bewertet die Simulationsergebnisse der beiden Gutachter. Dabei soll dargestellt werden, ob eiun bzw. welches Simulationsverfahren in der Gesamtschau größere Plausibilität in Anspruch nehmen kann.