Aufbauend auf früheren Projekten werden Prognosemodelle für die Produktions- und Preisentwicklung in der chemischen Industrie erstellt. In diesem Projekt werden Modelle für folgende Länder konstruiert: Belgien, Brasilien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Irland, Japan, Malaysia, die Niederlande, Schweden, Spanien, Süd-Korea, Taiwan, USA. Außerdem werden Modelle für die Aggregate Welt, Industrieländer, West-Europa und Asien erstellt. Als Methoden dienen vor allem Zeitreihenverfahren und Vektorautoregressive Modelle.

Auftraggeber

BASF SE , Ludwigshafen , DE

Projektzeitraum

01.06.2009 - 30.09.2010

Kontakt