Als ein Teilprojekt des European Competitiveness Report 2008 hatte dieses Forschungsprojekt zum Ziel, die Wettbewerbseffekte von Corporate Social Responsibility (CSR) zu analysieren. Dabei wurde untersucht, wie verschiedene Aspekte von CSR auf den ökonomischen Erfolg auf Firmen- und nationaler Ebene wirken. Als besonders relevant wurden dabei etwa die Effekte von CSR auf das Innovationsverhalten sowie auf den Aufbau von Humankapital identifiziert.


Auftraggeber

Europäische Kommission, DG Enterprise and Industry , Brüssel , BE

Projektzeitraum

01.01.2008 - 31.05.2008

Kontakt
Projektteam

Ulrich Oberndorfer (Leitung)
Niels Anger