Ziel des Projekts ist die Untersuchung möglicher regulatorischer Staatseingriffe zur Erhöhung der gesamtwirtschaftlichen Energieeffizienz aus ökonomischer Sicht. Bei der Erhöhung der Energieeffizienz geht es im Wesentlichen um die Erhöhung des Verhältnisses von Output zu eingesetzter Energie, d.h. um die produktivere Verwendung von Energieträgern. Im ersten Teil des Projekts sollen Kriterien für eine ökonomische Bewertung von Energieeffizienzmaßnahmen - aufbauend auf der wissenschaftlichen Literatur - entwickelt werden. Im zweiten Teil werden verschiedene umweltpolitische Instrumente zur Steigerung der Energieeffizienz anhand der im ersten Teil erarbeiteten Kriterien bewertet. Dabei sollen auch aktuelle Erfahrungen anderer Länder berücksichtigt werden.

Auftraggeber

Ministerium für Umwelt und Verkehr Baden-Württemberg , Stuttgart , DE

Projektzeitraum

01.08.2007 - 31.12.2007

Kontakt

Dr. Tim Mennel
Prof. Dr. Bodo Sturm

Projektteam

Dr. Tim Mennel
Prof. Dr. Bodo Sturm