In dem Projekt sollen verschiedene Politikinstrumente zur Förderung von Investitionen in erneuerbare Energien untersucht werden. Dabei soll die Unsicherheit in der Nachfrageentwicklung und beim technologischen Fortschritt explizit berücksichtigt werden. Hierzu wird ein Realoptionsansatz verwendet, um Investitionsstrategien privater Investoren abzubilden. Ziel ist insbesondere ein Effizienzvergleich von Quotenmodellen, wie sie z.B. in UK verwendet werden, und einer Einspeisevergütung, wie sie in Deutschland besteht.

Projektzeitraum

01.04.2007 - 31.07.2008

Kontakt

Dr. Tim Mennel
Dr. Tim Hoffmann

Projektteam

Dr. Tim Mennel
Dr. Tim Hoffmann
Dr. Sara Scatasta