Das Projekt im Rahmen des 6. Armuts- und Reichtumsberichts der Bundesregierung untersucht die Verteilungswirkungen von Leistungen der Daseinsvorsorge.
In drei eng verzahnten Teilprojekten werden dabei die Wirkungen im Querschnitt und Zeitvergleich, über den Lebensverlauf und im Hinblick auf regionale Aspekte betrachtet.