In diesem durch den Leibniz-WissenschaftsCampus MannheimTaxation geförderten Forschungsprojekt wird untersucht, ob sich die Art der Krankenversicherung (privat oder gesetzlich) auf die Gesundheit der Versicherten auswirkt. Ein direkter Vergleich ist wenig aussagekräftig, da sich die beiden Gruppen in zahlreichen weiteren Merkmalen unterscheiden, die nicht alle kontrolliert werden können. Das Projekt entwickelt daher eine quasi-experimentelle Strategie, um die Verzerrungen durch diesen Selektionseffekt zu beseitigen.