In diesem Projekt haben wir die Auftaktveranstaltung der BMBF-Förderlinie „Wissenschaftsökonomie“ am 31. Mai und 1. Juni 2012 in Mannheim übernommen. Die Veranstaltung wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in der Form einer Arbeitstagung durchgeführt. Ziel der Veranstaltung am ZEW war es, die Stärkung und Erweiterung von wirtschaftswissenschaftlicher Forschungskapazität und empirischen Grundlagen zum Themenfeld Wissenschaft zu unterstützen. Den teilnehmenden Forscherinnen und Forschern ebenso wie einem interessierten Fachpublikum wurde in Mannheim die Möglichkeit gegeben, ausgewählte Themen der Wissenschaftsökonomie zu diskutieren und die vom BMBF geförderten Projekte kennenzulernen. Für die Teilnahme wurden keine Gebühren erhoben.

Professor Paula Stephan, University of Georgia, USA, hat am ersten Tag der Auftaktveranstaltung in die Thematik der Wissenschaftsökonomie eingeführt. Weitere Informationen zur Anmeldung, zum ZEW und zu Hotels in Mannheim finden Sie auf unserer Homepage "Auftaktveranstaltung Wissenschaft".