Forschungsbereich

Umwelt- und Klimaökonomik

Der Forschungsbereich „Umwelt- und Klimaökonomik“ untersucht die Bedeutung von individuellem und kollektivem menschlichem Verhalten, Märkten und Institutionen für die Ursachen und Lösungen von Umweltproblemen. Dabei fokussieren wir uns insbesondere auf den Klimawandel und Fragen der nachhaltigen Energieversorgung. 

Wir sind Expertinnen und Experten für die Analyse der wirtschaftlichen Auswirkungen von Klima- und Energiepolitik. Wir entwickeln und gestalten Optionen für wirtschaftspolitische Maßnahmen, die ökologisch effektiv, ökonomisch effizient, sozial ausgewogen und praktikabel sind.

Mithilfe unseres empirischen und theoriegeleiteten wissenschaftlichen Ansatzes arbeiten wir daran, Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge zu verstehen. Dabei stützen wir uns auf Methoden der angewandten Wirtschaftstheorie, der Ökonometrie sowie der verhaltensökonomischen und experimentellen Wirtschaftsforschung.

Alle Publikationen des Forschungsbereichs

Alle Projekte des Forschungsbereichs

Alle Veranstaltungen des Forschungsbereichs

Team

Affiliierte

Experten/-innen

Prof. Dr. Sebastian Rausch

Prof. Dr. Sebastian Rausch

Leitung

Umwelt- und Klimaökonomik

Zum Profil
Prof. Dr. Martin Kesternich

Prof. Dr. Martin Kesternich

Stellvertretende Leitung

Umwelt- und Klimaökonomik

Zum Profil
Prof. Kathrine von Graevenitz, PhD

Prof. Kathrine von Graevenitz, PhD

Stellvertretende Leitung

Umwelt- und Klimaökonomik

Zum Profil