Projekte des Forschungsbereichs Umwelt- und Klimaökonomik

  1. Projekt // 01.04.2012 – 31.12.2015

    Etablierung eines Haushaltspanels zur Evaluation von Klimaschutz- und Anpassungsmaßnahmen

    Die Anpassung an den Klimawandel durch private Haushalte wurde quantitativ-empirisch analysiert. Die Ziele waren eine statistisch verlässliche Aussage, inwieweit private Haushalte sich bereits den neuen…

  2. Projekt // 01.03.2012 – 31.12.2015

    Die Bedeutung freiwilliger Beiträge und von Fairnesspräferenzen für den Erfolg internationaler Klimapolitik: Eine theoretische und empirische Analyse auf Individualebene

    Das Ziel des Forschungsprojekts war es, die Bedeutung von Fairnessaspekten innerhalb der Bevölkerung herauszustellen und die Determinanten freiwilliger Beiträge zum Klimaschutz zu analysieren, um somit das…

  3. Projekt // 01.11.2011 – 31.12.2012

    Umweltinnovationen und die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie

    In diesem Projekt wurde anhand von Daten aus dem Community Innovation Survey 2009 untersucht, welche Auswirkungen Innovationen im Bereich Energieeffizienz auf die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen haben.

  4. Projekt // 01.10.2011 – 31.05.2013

    CO2-Reduktion in der Seeschifffahrt – Die Auswirkungen eines regionalen marktbasierten Instruments für die EU

    In ihrem Strategiepapier „Europe 2020“ hat sich die Europäische Union (EU) ambitionierte Klimaschutzziele gesteckt. Infolge dessen plant die EU unter anderem, gezielt Maßnahmen zur Reduktion von CO2-Emissionen im…

  5. Projekt // 01.09.2011 – 31.08.2016

    Zukünftige Infrastrukturen der Energieversorgung. Auf dem Weg zur Nachhaltigkeit und Sozialverträglichkeit

    Mehr Effizienz und ein hoher Anteil erneuerbarer Energien sind die Ziele der Energiewende. Dazu bedarf es eines tiefgreifenden Umbaus der Infrastruktur und innovativer Technologien. Gleichzeitig sind für eine …

  6. Projekt // 01.09.2011 – 30.11.2014

    Klimapolitik und die Wachstumsmuster der Nationen

    In den letzten Jahren wurden verstärkt Bemühungen unternommen, den Einfluss staatlicher Regulierung von Treibhausgasemissionen auf Wettbewerbsfähigkeit und Wachstumspotentiale von Volkswirtschaften, als auch auf…

  7. Projekt // 01.09.2011 – 31.12.2012

    Versorgungssicherheit und Kapazitätsbereitstellung in liberalisierten Strommärkten

    Seit der Liberalisierung der Elektrizitätsmärkte in Deutschland Ende der neunziger Jahre haben sich wettbewerblich organisierte Groß- und Einzelhandelsmärkten für Strom etabliert. Gleichzeitig wurde durch …

  8. Projekt // 01.08.2011 – 30.05.2012

    Konzept für ein Monitoring der energiepolitischen Zielerreichung

    Die Bundesregierung hat für sich selbst den Anspruch formuliert, eine langfristige Strategie für die künftige Energieversorgung zu verfolgen. Mit dem Energiekonzept von 2010 und den Anpassungen nach den…

  9. Projekt // 01.08.2011 – 31.08.2012

    Mikroökonomische Fundierung des Handels mit EU-Emissionsrechten

    Gegenstand des Projekts war eine umfassende Untersuchung der unternehmensbezogenen Kosten der Treibhausgasregulierung, die durch den EU-Emissionshandel entstehen. Konkret wurde im Rahmen des Projekts analysiert,…