Publikationen des Forschungsbereichs Arbeitsmärkte und Sozialversicherungen

  1. ZEW Discussion Paper // 2022

    Computers as Stepping Stones? Technological Change and Equality of Labor Market Opportunities

    This paper analyzes whether technological change improves equality of labor market opportunities by decreasing returns to parental background. We find that in Germany during the 1990s, computerization…

  2. Discussion und Working Paper // 2022

    Minimum Wages and the Rise in Solo Self-Employment

    Solo self-employment is on the rise despite less favorable working conditions compared to traditional jobs. We show that the introduction of minimum wages in German industries led to an increase in the share…

  3. #ZEWPodcast // 2022

    Folge 20 mit Dr. Katrin Sommerfeld: Profitiert Deutschland von der Zuwanderung aus Osteuropa?

    Die EU-Osterweiterungen stellen bis heute die größte Ausdehnung der europäischen Arbeitsmärkte dar. Insgesamt über 102 Millionen Osteuropäer/-innen erlangten dadurch das Grundrecht auf Arbeitnehmerfreizügigkeit.…

  4. ZEW-Kurzexpertise // 2022

    18 Jahre EU-Osterweiterung: Wo Osteuropäer/innen in Deutschland arbeiten

    Von 2000 bis 2010 lag der Anteil ausländischer sozialversicherungspflichtig Beschäftigter relativ konstant bei rund 6,5%, danach wuchs er stark an: bis auf 12,9% im Jahr 2020. Infolge der EU-…