Projekte des Forschungsbereichs Arbeitsmärkte und Sozialversicherungen

  1. Projekt // 01.07.2015 – 30.09.2016

    Offshoring nach Osteuropa und China: Verdrängungseffekte, Kostensenkungen und Arbeitsmarktauswirkungen in Europa

    Offshoring verändert die europäischen Arbeitsmärkte. So verringert zunehmendes Offshoring nach China und Osteuropa die Lohnzuwächse von Geringqualifizierten in Westeuropa. Allerdings reagieren die Regionen sehr…

  2. Projekt // 01.05.2015 – 30.06.2016

    Abnehmende Aufstiegschancen im Niedriglohnsektor – zunehmende genuine Persistenz oder Kompositionseffekte? (2. DFG-Verlängerungsprojekt)

    Das Ziel des Projektes besteht darin, die Entwicklung der Lohnmobilität im ostdeutschen Niedriglohnsektor im Zuge des Überganges von einer zentralen Plan- zu einer Marktwirtschaft zu untersuchen. Für die…

  3. Projekt // 15.02. – 31.08.2015

    Bildungsindikatoren im internationalen Vergleich

    Das Projekt erarbeitete eine Bestandsaufnahme und kritische Diskussion gängiger Bildungsindikatoren im internationalen Vergleich aus interdisziplinärer und bildungsökonomischer Sicht. Im Fokus standen…

  4. Projekt // 15.12.2014 – 31.03.2017

    Kooperation in der Wirtschaft

    Bei der Erstellung von Produkten und Dienstleistungen ist die Zusammenarbeit von Unternehmen alltägliche Praxis. Die Unternehmen in Deutschland nutzen dabei vielfältige Wege der Kooperation. Dazu gehören z.B. die…

  5. Projekt // 01.11.2014 – 30.06.2015

    Fachkräfterekrutierung in der Pflegebranche

    Dieses Projekt beschreibt die Rekrutierungs- und Personalentwicklungsstrategien in der Pflegebranche vor dem Hintergrund bestehender Fachkräfteengpässe. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf den Chancen und…

  6. Projekt // 01.10.2014 – 30.09.2017

    Personalmanagement und Mitarbeiterbindung: Empirische Analysen mit neuen verknüpften Arbeitgeber-Arbeitnehmerdaten

    Aufgrund des demografischen Wandels wird es in Zukunft von entscheidender Bedeutung für Unternehmen werden, die produktivsten und motiviertesten Arbeitskräfte langfristig zu binden. Daher werden Unternehmen immer…

  7. Projekt // 01.09.2014 – 31.08.2017

    Koordination DFG-Schwerpunktprogramm 1764: Der deutsche Arbeitsmarkt in der Globalisierung: Herausforderungen durch Handel, Technologie und Demographie

    Der wesentliche Zweck des DFG Schwerpunktprogramms 1764 besteht in der Entwicklung eines tieferen Verständnisses für die Herausforderungen des europäischen und insbesondere des deutschen Arbeitsmarktes in einem…

  8. Projekt // 01.08. – 30.11.2014

    Altbewerber auf dem deutschen Arbeitsmarkt

    Im Rahmen einer vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) beauftragten Begleitforschung hat das ZEW jüngst die kurzfristige Wirkung des Ausbildungsbonus bei Altbewerbern evaluiert. Der Ausbildungsbonus…

  9. Projekt // 01.07.2014 – 30.09.2015

    Politische Gefangenschaft in der ehemaligen DDR und ihre Folgen für Erwerbs- und Gesundheitsverläufe

    Bislang gibt es kaum quantitativ-empirische Studien, die sich mit den Konsequenzen politischer Inhaftierung für den Arbeitsmarkterfolg und die Gesundheit der Betroffenen befassen. Am Beispiel der früheren…