Beruhigung beim Preisauftrieb in der Transportwirtschaft erwartet

Die Verunsicherung hinsichtlich der weiteren Entwicklung von Konjunktur und Außenhandel als den wesentlichen Bestimmungsgrößen der Transportnachfrage hinterlässt an den Transportmärkten ihre Spuren. So ist im nächsten halben Jahr insbesondere für die Kurier-, Express- und Paketdienste (KEP) sowie für die Europa- und Nordamerikaverkehre bei der Luft- und Seefracht mit einem deutlich geringeren Zuwachs des Transportaufkommens zu rechnen als noch im vergangenen Jahr prognostiziert. Auch bei den Transportpreisen kehrt Beruhigung ein. Sie werden auf Sicht von sechs Monaten nur noch moderat steigen.

Download

This content is available in German only. We apologise for the inconvenience.

Download File (pdf, 246 KB)

Authors

Rommerskirchen, Stefan
Bühler, Georg
Bühler, Georg