1. 10.09.2021 · ZEW (awh/mot)
    Standpunkt
    Standpunkt | Marktdesign | Strommarkt | Strompreis
    Bild von ZEW-Präsident Achim Wambach

    Der starke Ausbau der erneuerbaren Energien stellt neue Anforderungen an die Versorgungssicherheit im Strommarkt. Langfristige Terminverträge könnten helfen, diesen zu begegnen.

    Weiterlesen

  2. 06.08.2021 · ZEW (awh)
    Standpunkt
    Standpunkt | Corona-Virus | Wirtschaftswissenschaften | Marktdesign | Krisenbewältigung
    Prof. Achim Wambach, Ph.D., im Standpunkt zur Coronakrise.

    Man muss nicht so weit gehen wie der kanadische Wirtschaftsprofessor Joshua Gans, der von einem „Triumph der Ökonomen“ sprach. Aber es ist schon beindruckend, wie erfolgreich viele Regierungen die wirtschaftliche Krise in der Pandemie, die in eine viel tiefere und längere Rezession hätte ausarten können, bekämpft haben. Allerdings zeigten sich auch Schwachstellen, aus denen Lehren gezogen werden müssen.

    Weiterlesen

  3. 21.05.2021 · ZEW (awh/gli)
    Standpunkt
    Standpunkt | Corona-Virus | Patent | Patentrecht | Impfung
    Prof. Achim Wambach zur aktuellen Debatte um den Patentschutz

    Der Vorstoß von US-Präsident Joe Biden, die Patente für Corona-Vakzine freizugeben, löste eine heftige Debatte aus, wie die Impfstoffversorgung gerade in Entwicklungsländern verbessert werden könnte. Wäre die Aussetzung von Patentrechten tatsächlich ein geeignetes Instrument? Die Befürworter argumentieren, Patentrechte und die damit verbundene exklusive Nutzung durch die jeweiligen Pharmaunternehmen seien mitverantwortlich für die katastrophale Versorgung vieler Länder mit Corona-Impfstoffen. Die Gegner der Aussetzung des Patentschutzes betonen hingegen, die Knappheit an Impfstoffen habe gar nichts mit den Patenten zu tun, sondern mit der unzureichenden Verfügbarkeit von Produktionskapazitäten.

    Weiterlesen

  4. 14.05.2021 · ZEW (awh)
    Standpunkt
    Corona-Virus | ZEWnews
    Prof. Achim Wambach, Ph.D. im aktuellen Standpunkt zur Corona-Krise

    Die Corona-Pandemie ist ein Informationsproblem. Wenn jeder, der sich infiziert hat, dies erkennen würde und auch erkennbar wäre, ließe sich die Ausbreitung des Virus besser verhindern. Umso bedauerlicher ist es, dass das Testen auf Corona-Infektionen in Deutschland nicht denselben Stellenwert hat wie in anderen Ländern.

    Weiterlesen

  5. 15.04.2021 · ZEW (awh)
    Standpunkt
    Corona-Virus | ZEWnews

    Der neue Landtag in Baden-Württemberg ist gewählt, die Regierung formiert sich. Der Strukturwandel der Wirtschaft, der durch Corona eine Beschleunigung erfährt, wird die Politik massiv fordern. Gerade hier wird sich zeigen, wie sich in Deutschland der Wohlstand im Wandel bewahren lässt.

    Weiterlesen

  6. 15.03.2021 · ZEW (awh)
    Standpunkt
    Corona-Virus | ZEWnews
    Im Standpunkt erklärt Achim Wambach, weshalb exponentielles Wachstum Begriff des Jahres 2020 werden könnte.

    „Exponentielles Wachstum“ hätte es verdient, der Begriff des Jahres 2020 zu werden. Schulbücher in Mathematik werden zukünftig auf dieses Jahr und die Corona-Krise verweisen, wenn sie den Begriff einführen. Dabei ist das Wachstum der Virusausbreitung nicht der einzige exponentielle Prozess, der unser Leben maßgeblich beeinflusst.

    Weiterlesen

  7. 09.02.2021 · ZEW (awh)
    Standpunkt
    Internationales Abkommen | Wettbewerb | ZEWnews
    Zum Standpunkt der multilateralen Zusammenarbeit zwischen den USA, China und der EU.

    Mit einem Paukenschlag hat die deutsche Regierung ihre EU-Ratspräsidentschaft beendet. Zwei Tage vor Silvester haben die Europäische Union und China die siebenjährigen Verhandlungen über ein Investitionsabkommen im Grundsatz abgeschlossen. Weitere Schritte unter Einbindung der USA sind allerdings notwendig.

    Weiterlesen

  8. 16.12.2020 · ZEW (awh)
    Standpunkt
    Corona-Virus | ZEWnews | Deutschland | Gesellschaftliche Normen und Sozialkapital; Soziale Netzwerke
    Prof. Achim Wambach nimmt Stellung

    Vor einem Jahr hat sich der erste Patient in Wuhan mit dem Corona-Virus angesteckt. Mittlerweile sind weltweit über 65 Millionen Menschen mit dem Virus infiziert, etwa 1,5 Millionen sind im Zusammenhang mit dem Virus verstorben, und die Weltwirtschaft erlebt den größten Einbruch seit Kriegsende.

    Weiterlesen

  9. 04.11.2020 · ZEW (awh)
    Standpunkt
    Marktdesign

    Vor etwa 20 Jahren wurden in Deutschland die 3G-Mobilfunkfrequenzen für die unglaubliche Summe von damals über 100 Milliarden D-Mark versteigert. Damals war das neu, seitdem sind Auktionen für Frequenzen in Deutschland die Norm. Erst im letzten Jahr wurden wieder Frequenzen für 5G-Anwendungen versteigert. Dass dem so ist, und dass nicht wie früher die Frequenzen den Telekommunikationsunternehmen einfach überlassen wurden, ist den beiden diesjährigen Nobelpreisträgern, Paul ­Milgrom und Robert Wilson zu verdanken. Sie haben das Design der ersten Frequenzauktion 1994 in den USA mitentwickelt, die dort durch die US-amerikanische Telekommunikationsregulierungsbehörde durchgeführt wurde. Damit haben sie Standards für die Versteigerung von Telekommunikations-Frequenzen gesetzt, die weltweit angewandt werden.

    Weiterlesen

  10. 15.10.2020 · ZEW (awh/deg)
    Standpunkt
    Europa | EU-Umweltpolitik
    Achim Wambach zum Green Deal und einer wettbewerbsfähigen Umsetzung.

    Fast zeitgleich haben EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ihren European Green Deal und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier seine Pläne zu einer „Charta für Klimaneutralität und Wirtschaftskraft“ vorgestellt. Im Mittelpunkt beider Konzepte stehen verschärfte CO2-Einsparziele. Doch ob die europäische und deutsche Klimaschutzpolitik erfolgreich sein wird, wird sich nicht allein am Erreichen der Klimaziele zeigen.

    Weiterlesen

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de