1. 01.10.2021 · ZEW (mlr/ybr)
    Konferenzen
    Beijing-Humboldt-Forum | Digitalisierung | Konferenz | Digitale Ökonomie
    Bildschirmaufnahme des digitalen Beijing-Humboldt-Forum (BHF) 2021.

    Digitale Plattformen dominieren die Digitalwirtschaft. Wie funktionieren sie und welche Politikmaßnahmen oder Eingriffe sind sinnvoll und notwendig aus Sicht von Konsumentinnen und Konsumenten sowie Staat? Die virtuelle Session vom ZEW Mannheim zur Ökonomie digitaler Plattformen beim Beijing-Humboldt-Forum (BHF) am 25. September 2021 beleuchtete diese Fragen aus theoretischer, angewandter und praktischer Perspektive.

    Weiterlesen

  2. 29.06.2021 · ZEW (vro/mlr/ybr)
    Konferenzen
    Digitale Ökonomie | Informations- und Kommunikationssektor | Digitalisierung
    19. ZEW-Konferenz des ZEW-Forschungsbereichs „Digitale Ökonomie“.

    Bereits zum 19. Mal veranstaltete der ZEW-Forschungsbereich „Digitale Ökonomie“ die Konferenz „Economics of Information and Communication Technologies“ mit einem breiten Spektrum an Digitalisierungsthemen. Am 10. und 11. Juni 2021 fand sie wie schon 2020 pandemiebedingt virtuell statt. Die Veranstaltung ist seit Jahren eine der wichtigsten wissenschaftlichen Konferenzen im Bereich der digitalen Ökonomie. Das zeigen auch in diesem Jahr über 100 eingereichten Papiere und rund 300 registrierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

    Weiterlesen

  3. 18.06.2021 · ZEW (rge/bch/ybr)
    Konferenzen
    Energiewende | Energieeffizienz | CO2-Reduktion | Mobilität | Elektrizitätswirtschaft
    Kenneth Gillingham im Vortrag zur erwarteten Parität bis 2026.

    Am 20. und 21. Mai 2021 nahmen rund 140 Energie- und Umweltökomen/-innen aus dem In- und Ausland online an der neunten Mannheim Conference on Energy and Environment teil. Internationale Forschende und Fachleute diskutierten zwei Tage lang über verschiedene Themen der Energiewirtschaft. Die vom ZEW Mannheim organisierte englischsprachige Konferenz stellt in diesem Jahr vor allem die Themen Energieeffizienz, Elektrizitätsmärkte, Mobilität sowie CO2-Bepreisung in den Fokus der Debatte.

    Weiterlesen

  4. 21.05.2021 · ZEW (jno/ybr)
    Konferenzen
    Arbeitsmarkt | Geschlecht | Öffentliche Finanzwirtschaft | Unternehmensbesteuerung
    Oriana Bandiera bei der Eröffnung der Konferenz in virtuellem Umfeld.

    Weshalb werden weibliche Talente auf dem internationalen Arbeitsmarkt nicht immer bestmöglich eingesetzt? Wie sollten Konsumgüter beim Vorliegen von Externalitäten optimal besteuert werden? Wie kommt es zu Steuervermeidung? Zu diesen und weiteren Fragen organisierte das ZEW Mannheim gemeinsam mit dem Sonderforschungsbereich „Die Politische Ökonomie von Reformen“ (SFB 884) der Universität Mannheim am 6. und 7. Mai 2021 die jährliche ZEW-Konferenz zu öffentlichen Finanzen. Bereits zum zweiten Mal trafen sich rund 200 Wissenschaftler/innen aus aller Welt in einem digitalen Format, wodurch das Programm sehr international ausfiel. Das Schwerpunktthema war dieses Jahr „Behavioural Public Economics“, die verhaltensbasierte Finanzwissenschaft.

    Weiterlesen

  5. 29.03.2021 · ZEW (nha/ybr)
    Veranstaltungen
    Wettbewerb | Konferenz
    Die zehnte MaCCI-Jahreskonferenz verzeichnet trotz virtueller Ausführung Rekordzahlen von 270 Teilnehmern.

    Zum zehnten Mal veranstaltete das ZEW Mannheim in Zusammenarbeit mit der Universität Mannheim die Jahrestagung des Mannheim Centre for Competition and Innovation (MaCCI) am 11. und 12. März 2021. In diesem Jahr fand die Konferenz zum ersten Mal online statt; mit einer Gesamtzahl von 270 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in 22 parallelen Sessions war dies die größte bisher organisierte MaCCI-Konferenz.

    Weiterlesen

  6. 04.03.2021 · ZEW (mfk/sel)
    Konferenzen
    Klimaforschung
    Rund 250 Personen hatten virtuell die Möglichkeit, Teil der Diskussion zur Klimaökonomie zu sein.

    Welche Rolle spielen Informationen für die Politik zur Ergreifung klimaschützender Maßnahmen? Wie kann die Information selbst politisch wirksam werden, wenn sie die Bürger/innen erreicht und Anreize für deren klimafreundliches Handeln schafft? Wie sich diese Fragen auf deutscher und europäischer Ebene beantworten lassen, zeigten vergangene Woche Vertreter/innen aus Wissenschaft, Industrie, Politik und Zivilgesellschaft im Rahmen des 8. Forums Klimaökonomie. Das Forum fand virtuell statt, was rund 250 Personen das Zuschauen und die Teilnahme an Diskussionen im Chat ermöglichte. 

    Weiterlesen

  7. 24.02.2021 · ZEW (kki/ybr)
    Konferenzen
    Finanzierung | Corona-Virus
    Prof. Monika Bütler von der Universität St. Gallen über Altersvorsorgesysteme und ihre aktuellen Tätigkeiten.

    Wie wirkt sich der demographische Wandel auf die Finanzmärkte und ihre Akteure aus? Welche politischen Implikationen ergeben sich aus aktuellen Forschungsergebnissen und wie kann sich die Forschung daraus weiterentwickeln? Zu diesen Fragen organisierte das ZEW Mannheim die erste Konferenz „Ageing and Financial Markets“ vom 10. bis 12. Februar 2021 als reine Online-Veranstaltung mit Gästen aus der ganzen Welt.

    Weiterlesen

  8. 23.07.2020 · ZEW (ibe/bsc/ybr)
    Veranstaltungen
    Digitale Ökonomie | Sharing Ökonomie
    Die 18. wissenschaftliche Konferenz des Forschungsbereichs "Digitale Ökonomie" fand dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie erstmals virtuell statt.

    Die Konferenz „The Economics of Information and Communication Technologies“ am ZEW Mannheim ist seit Jahren eine der wichtigsten wissenschaftlichen Veranstaltungen im Bereich der digitalen Ökonomie. Der ZEW-Forschungsbereich „Digitale Ökonomie“ veranstaltete die diesjährige 18. Konferenz am 2. Juli 2020 mit einer wesentlichen Neuerung: Sie fand aufgrund der aktuellen Corona-Gefährdungslage mit kleinerem Programm erstmalig virtuell statt, mit fast 300 internationalen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern äußerst erfolgreich.

    Weiterlesen

  9. 22.05.2020 · ZEW (jno/ybr)
    Konferenzen
    Öffentliche Finanzwirtschaft | Unternehmensbesteuerung
    Auf der ZEW Public Finance-Konferenz wurde über die Fortschritte in der lokalen Finanzwirtschaft diskutiert.

    Die diesjährige ZEW Public Finance-Konferenz diskutierte Fortschritte in der lokalen Finanzwissenschaft und ging selbst mit digitalen Schritten voran: Als eine der ersten größeren Konferenzen in der Volkswirtschaftslehre während der Corona-Pandemie wurde sie am 8. Mai 2020 online veranstaltet. So kamen rund 120 internationale Forscherinnen und Forscher über Zeitzonen hinweg virtuell zusammen und diskutierten rund um das Thema „Advances in Local Public Economics“ sowie Schnittpunkten zu öffentlichen Finanzen und politischer Ökonomie.

    Weiterlesen

  10. 16.12.2019 · ZEW (msc/ybr)
    Konferenzen
    Immobilien | Preisgestaltung von Immobilienanlagen
    Gruppenbild der Teilnehmer/innen der 11. ReCapNet-Konferenz am ZEW

    In diesem Jahr fand am 14. und 15. November die elfte Real Estate and Capital Markets Network (ReCapNet)-Konferenz am ZEW statt. Rund vierzig internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler diskutierten aktuelle Forschungsergebnisse rund um das Thema „Real Estate Asset Pricing“, der Preisgestaltung von Immobilienanlagen. Fragen rund um Preisbildung und Risiko von Immobilieninvestments standen bei Keynote und Präsentationen von Forschungspapieren im Fokus.

    Weiterlesen

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de