1. 16.07.2021 · ZEW (sse/chs/deg/ybr)
    Forschung
    Frauenarbeitslohn | Elterngeld | ZEWPodcast | Arbeitsmarkt
    Bild von ZEW-Ökonomin Jun.-Prof. Dr. Susanne Steffes

    Familienbedingte Auszeiten, Teilzeitarbeit, schlechter bezahlte Berufe – die Ursachen für das unterschiedliche Einkommensniveau zwischen Frauen und Männern sind vielfältig. In der elften Folge des #ZEWPodcasts „Wirtschaft · Forschung · Debatten“ erklärt Jun.-Prof. Dr. Susanne Steffes, stellvertretende Leiterin des Forschungsbereichs „Marktdesign“ am ZEW Mannheim, wie das Gender Wage Gap zustande kommt und diskutiert über Möglichkeiten, wie sich Aufstiegschancen für Frauen verbessern lassen.

    Weiterlesen

  2. 28.05.2021 · ZEW (sru/deg/chs/ybr)
    Forschung
    Klimawandel | CO2 | CO2-Zertifikat | CO2-Reduktion | ZEWPodcast
    Der aktuelle #ZEWPodcast mit Sebastian Rausch zur CO2-Bepreisung.

    Der Klimawandel stellt eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit dar. Um bis 2050 klimaneutral zuwerden, müssen Deutschland und Europa den CO2-Ausstoß in den nächsten Jahren erheblich reduzieren. In der zehnten Folge des #ZEWPodcasts „Wirtschaft · Forschung · Debatten“ erklärt Prof. Dr. Sebastian Rausch, Leiter des Forschungsbereichs „Umwelt- und Ressourcenökonomik, Umweltmanagement“ am ZEW Mannheim, wie sich Treibhausgasemissionen in unserem marktwirtschaftlichen System reduzieren lassen und entwirft mehrere Szenarien für die künftige Klimapolitik.

    Weiterlesen

  3. 23.04.2021 · ZEW (srf/chs/deg/ybr)
    Forschung
    Gesundheitsökonomik
    Dr. Simon Reif im aktuellen #ZEWPodcast.

    Seit vergangenem Herbst werden in Deutschland die ersten Apps auf Rezept verordnet. Ärztinnen und Ärzte können diese sogenannten Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGa) bei Krankheiten, Verletzungen oder Behinderungen verschreiben. Bei DiGas handelt es sich also um Apps, die beispielsweise die Behandlung von Krankheiten digital unterstützen. Die Krankenkassen übernehmen hierbei sogar die Kosten. In der neunten Folge des #ZEWPodcasts „Wirtschaft · Forschung · Debatten“ spricht Dr. Simon Reif, Leiter der Projektgruppe „Gesundheitsmärkte und Gesundheitspolitik“ am ZEW, über die Funktion dieser Apps, ihre Zulassung und Vergütung.

    Weiterlesen

  4. 07.04.2021 · ZEW (mfk/lra/deg/ybr)
    Forschung
    Umwelt
    Symbolbild zur Umweltveränderung mit unterteilendem Weg zwischen zwei Feldern.

    Im April 2011 wurde das Hauptgutachten des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung für Globale Umweltveränderungen (WBGU) veröffentlicht. Das Gutachten stieß damals als Impulsgeber für eine Transformation hin zu einer nachhaltigen Welt auf viel Resonanz. Was von den geforderten Veränderungen umgesetzt wurde und wie der Bericht zu beurteilen ist, zeigt eine aktuelle Studie des ZEW Mannheim zusammen mit der deutschen Energie-Agentur (dena) und Autoren der Universität Heidelberg.

    Weiterlesen

  5. 19.03.2021 · ZEW (kso/chs/deg/ybr)
    Forschung
    ZEWPodcast | Arbeitsmarkt | Integration | Corona-Virus | Flüchtlinge
    Katrin Sommerfeld im #ZEWPodcast über die Arbeitsmarktintegration Geflüchteter.

    Die Jahre 2015 und 2016 bleiben durch die sogenannte Flüchtlingskrise im Gedächtnis: Über eine Million Menschen flohen aus Krisengebieten nach Deutschland und baten um Asyl. In der achten Folge des #ZEWPodcasts „Wirtschaft · Forschung · Debatten“ spricht ZEW-Ökonomin Dr. Katrin Sommerfeld darüber, was die Integration von Geflüchteten in den deutschen Arbeitsmarkt bedingt, wie erfolgreich diese seit 2015 verlaufen ist und welche Konsequenzen die Corona-Krise für die Beschäftigung der Geflüchteten hat.

    Weiterlesen

  6. 05.02.2021 · ZEW (dre/chs/deg/ybr)
    Forschung
    ZEWPodcast | Digitale Ökonomie | Corona-Virus
    ZEW-Ökonom Dr. Dominik Rehse spricht im #ZEWPodcast über die Corona-Warn-App

    Als die Corona-Warn-App auf den Markt kam, wurde sie als eines der wichtigsten Instrumente zur Bekämpfung der Pandemie betrachtet. Diese Hoffnungen haben sich bisher kaum erfüllt. Die Nutzerzahl der App ist nicht groß genug, um das Virus damit effektiv einzudämmen. Die Datenschutzbedenken in der Bevölkerung sind nach wie vor erheblich. Auch sind Nutzerführung und Erfolgsmessung verbesserungswürdig. In der aktuellen Folge des #ZEWPodcasts spricht Dr. Dominik Rehse, Leiter der Nachwuchsforschungsgruppe „Design digitaler Märkte“ über das Potential und die Defizite der Corona-Warn-App. Er erklärt, warum die App trotzdem eine gute Idee ist und wie man sie mit Hilfe eines Reallabors verbessern könnte.

    Weiterlesen

  7. 11.01.2021 · ZEW (fhe/sel/ybr)
    Forschung
    Familienunternehmen | Länderindex Familienunternehmen | Deutschland
    Im Vergleich zu 2018 verschlechtert sich der Rang Deutschlands um 3 Plätze.

    Deutschland fällt im internationalen Standortwettbewerb weiter zurück. Im aktuellen Standortvergleich von 21 Industrienationen ist Deutschland im Vergleich zu 2018 um drei Plätze auf Rang 17 abgerutscht. Deutschland erreicht somit die schlechteste Position in der Geschichte des „Länderindex Familienunternehmen“, den das ZEW Mannheim erneut im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen erhoben hat. Auf den Spitzenplätzen liegen die USA, Großbritannien und die Niederlande.

    Weiterlesen

  8. 18.12.2020 · ZEW (vgr/chs/deg/ybr)
    Forschung
    Marktdesign | ZEWPodcast | Optimale Verteilung
    Vitali Gretschko in der aktuellen Folge des #ZEWPodcast.

    Vergabe von Kindergartenplätzen, Versteigerung von Mobilfunkfrequenzen, Verteilung von Spenden – Märkte sind vielfältig und können durch eine effiziente Gestaltung von Marktregeln verbessert werden. Marktdesign widmet sich dieser Optimierung und Analyse von Märkten. In der aktuellen Folge des #ZEWPodcasts spricht Prof. Dr. Vitali Gretschko über die Anwendungsgebiete dieser ökonomischen Disziplin. Er erklärt, worum es bei Märkten und Marktdesign geht und welchen Beitrag die Disziplin beispielweise bei der Bewältigung der Corona-Krise leisten könnte.

    Weiterlesen

  9. 13.11.2020 · ZEW (chs/deg/ybr)
    Forschung
    ZEWPodcast
    ZEW-Präsident Achim Wambach.

    Die Bedeutung der Volksrepublik China ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Bei nahezu allen weltpolitischen Fragen, die vom internationalen Wirtschaftssystem über die Entwicklung afrikanischer Staaten hin zu Herausforderungen des Umwelt- und Klimaschutzes reichen, spielt die Beteiligung Chinas für Deutschland und Europa eine wichtige Rolle. In der aktuellen Folge des #ZEWPodcast spricht ZEW-Präsident Prof. Achim Wambach über den Einfluss des chinesischen Wirtschaftsmodells auf die europäische Wirtschaft. Er erklärt, inwiefern sich die Konkurrenz chinesischer Unternehmen auf europäische Firmen auswirkt, welche Rolle hierbei dem chinesischen Staatskapitalismus zukommt und wie sowohl Handelsbeziehungen als auch Unternehmensaktivitäten mit Blick nach China politisch reglementiert werden können.

    Weiterlesen

  10. 07.10.2020 · ZEW (jeh/chs/ybr)
    Forschung
    High-Tech-Gründungen | Innovation | Corona-Virus | ZEWPodcast
    Jürgen Egeln

    Junge Unternehmen sind von der Corona-Krise besonders stark betroffen. Unternehmen, die noch nicht lange am Markt aktiv sind, können Krisen schlechter abfedern. Gerade innovative Hightech-Unternehmen haben mit einer Reihe von Schwierigkeiten zu kämpfen. Diese Neugründungen schaffen Wissen und entwickeln neue Technologien. Es wäre deshalb besonders schädlich für die deutsche Wirtschaft, wenn sie die Krise nicht überstehen würden, erläutert ZEW-Ökonom Jürgen Egeln. Er erklärt in der aktuellen Folge des #ZEWPodcast, wie junge, innovative Unternehmen unter der Krise leiden und welche Hilfen sie benötigen.

    Weiterlesen

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de