26.09.2019 · ZEW ()
Konferenzen
Konferenz
ZEW Präsident Achim Wambach moderierte das ARGE-Panel bei der VfS-Jahrestagung 2019
Die kürzlich verabschiedeten Beschlüsse des Klimakabinetts der Bundesregierung sind vielfach in die Kritik geraten und vor allem auch deshalb für die ökonomische Disziplin mit tiefergehenden Analysen verbunden. Das zeigte sich deutlich bei der diesjährigen Tagung des Vereins für Socialpolitk (VfS) vom 23. bis 25. September an der Universität Leipzig, bei der das ZEW mit insgesamt 16 Vorträgen, der Moderation einer Panel-Diskussion sowie einem Informationsstand vertreten war.
26.09.2019 · ZEW ()
Termine und Nachrichten
Mannheim Centre for Competition and Innovation (MaCCI) | Patentrecht | Geschäftsgeheimnis
Das Mannheim Centre for Competition and Innovation (MaCCI) – eine gemeinsame Initiative des ZEW und der Universität Mannheim – veranstaltet am 14. und 15. November 2019 die MaCCI Law and Economics Conference mit Fokus auf Verfahren zum Schutz des geistigen Eigentums am ZEW in Mannheim. Die Förderung des Austauschs zwischen internationalen Wissenschaftlern/-innen und Vertretern/-innen öffentlicher Behörden sowie Rechts- und Wirtschaftsberatern/-innen ist Ziel der englischsprachigen Konferenz.
20.09.2019 · ZEW ()
Konferenzen
Unternehmensbesteuerung | Steuervermeidung | Europäische Union | EU-Steuerrecht | MannheimTaxation
Jake Thornock referierte am ZEW zu Steuervermeidung von Unternehmen
Der Leibniz-WissenschaftsCampus „MannheimTaxation“ untersucht, wie ein zukunftsfähiges Steuersystem ausgestaltet werden muss, um neue wirtschaftliche und gesamtgesellschaftliche Herausforderungen meistern zu können. Die gemeinsame Initiative des ZEW und der Universität Mannheim organisierte im September 2019 die bereits sechste MannheimTaxation-Jahrestagung in Mannheim, bei der knapp 80 Teilnehmer/innen aus aller Welt aktuelle Arbeiten auf dem Gebiet der Steuerforschung diskutierten.
19.09.2019 · ZEW ()
Nachgefragt
Flüchtlinge | Berufliche Integration | Arbeitsmarkt | Deutschland | Nachgefragt | ZEWnews
Friedhelm Pfeiffer stellt die wichtigsten Erkenntnisse zur Integration von Flüchtlingen dar.
Wie kann die Integration von Geflüchteten in die Rhein-Neckar-Region gelingen? Dieser Frage ist das interdisziplinäre Projekt „Reallabor Asylsuchende in der Rhein-Neckar-Region“ (Reallabor Asyl) nachgegangenen. Das ZEW war als Projektpartner mit dabei.
18.09.2019 · ZEW ()
Energy Transition and Climate Change
Erneuerbare Ressourcen | Politikberatung
Bei der Energiewende hat Achim Wambach auf Wettbewerbsprobleme aufmerksam gemacht.
Der Präsident des ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim und Vorsitzende der Monopolkommission, Prof. Achim Wambach, PhD, hat zusammen mit weiteren Mitgliedern des Expertengremiums heute in Berlin auf Wettbewerbsprobleme aufmerksam gemacht, die mit der Energiewende verbunden sind. Die Probleme betreffen vor allem den Ladesäulenaufbau für Elektrofahrzeuge in Kommunen, die Ausschreibungen für Windenergie sowie die Preisaufsicht im Stromgroßhandel. Diese Punkte gehen aus dem aktuellen Sektorgutachten für die Energiemärkte in Deutschland hervor, das die Monopolkommission dem Bundeswirtschaftsministerium übergeben hat.
16.09.2019 · ZEW ()
Termine und Nachrichten
Kulturelles Erbe | Beijing-Humboldt-Forum | Green Economy
Welche Politikmaßnahmen haben sich als effektiv erwiesen, der innerstädtischen Luftverschmutzung Einhalt zu bieten? Wie sind angebotsseitige Entwicklungen in der Elektromobilität zu bewerten, wie reagieren Verbraucher auf verschiedene Anreize zur Reduktion von Emissionsbelastungen? Diese und weitere ökonomische Fragen rund um die durch den Mobilitätssektor verursachten Emissionen stehen im Zentrum der ZEW-Session auf dem diesjährigen Beijing-Humboldt-Forum (BHF) vom 21. bis 23. September 2019 in der chinesischen Hauptstadt. Wissenschaftler/innen aus China, Deutschland und den USA stellen ihre Forschung zum Thema vor.
13.09.2019 · ZEW ()
Termine und Nachrichten
Universität Mannheim | Qualifikation | Promotionen | Wissenschaftler
Die Sommerkurse fanden unter reger Teilnahme am ZEW statt.
Im Juli und August 2019 fanden erstmalig vier Sommerkurse zur Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses am ZEW statt. Die ZEW-Sommerkurse sind Teil der intensivierten Kooperation im volkswirtschaftlichen Doktorandenprogramm mit der Universität Mannheim und werden vom Land Baden-Württemberg finanziell ermöglicht. An den vier Kursen zu aktuellen ökonomischen Themen nahmen insgesamt über 40 junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des ZEW und der Universität Mannheim teil.
12.09.2019 · ZEW ()
DIFI-Report von ZEW und JLL
Immobilienmarkt | Immobilienfinanzierung | DIFI-Report | Refinanzierung
Der Immobilienfinanzierungsindex von ZEW und JLL steht im dritten Quartal im negativen Bereich
Auch im dritten Quartal 2019 verändert sich der Deutsche Immobilienfinanzierungsindex (DIFI) von ZEW und JLL kaum und steht mit minus 10,8 Punkten (plus 0,3 Punkte gegenüber dem Vorquartal) weiterhin im negativen Bereich. Dabei verschlechtern sich insbesondere die Finanzierungserwartungen deutlich, was auch durch eine leicht positive Bewertung der Finanzierungssituation nicht mehr ausgeglichen werden kann. Maßgeblich hierfür ist die anhaltend schlechte Einschätzung der Situation des stationären Einzelhandels.
11.09.2019 · ZEW ()
Energy Transition and Climate Change
Klimapolitik | Europäisches Emissionshandelssystems (EU ETS) | Umweltverträgliche Verkehrspolitik | Klimaschutz | Standpunkt | ZEWnews | CO2-Zertifikat
Achim Wambach plädiert für eine Ausweitung des Europäischen Emmissionshandel.
Mit dem Europäischen Emissionshandel werden schon seit einiger Zeit Ökonomie und Ökologie in sehr geeigneter Form miteinander verbunden. Doch die Öffentlichkeit  scheint dies nicht richtig wahrzunehmen. Dennoch sollte das Klimakabinett der Bundesregierung sich dafür einsetzen, den Europäischen Emissionshandel auf die Sektoren Verkehr und Wärme auszuweiten, und in einem ersten Schritt deutschlandweit Emissionsmärkte dafür einführen, argumentiert Prof. Achim Wambach, PhD, ZEW-Präsident in seinem aktuellen Standpunkt.
09.09.2019 · ZEW ()
Gäste am ZEW
Gastwissenschaftler | Soziale Sicherung | Arbeitsmarktforschung | Politikevaluierung
Prof. Anthony Strittmatter, Ph.D., war vom 2. bis 6. September 2019 Gastwissenschaftler im ZEW-Forschungsbereich „Soziale Sicherung und Verteilung“. Er ist Assistenzprofessor am Schweizerischen Institut für Empirische Wirtschaftsforschung der Universität St. Gallen. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen des kausalen maschinellen Lernens, der Politikevaluierung und der Arbeitsmarktökonomie.

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de