1. 07.01.2020 · ZEW (fhe/sel)
    Forschung
    Schwellenländer | Länderindex Familienunternehmen | China | Russland | Türkei | Südafrika | Standortfaktor | Familienunternehmen
    ZEW-Studie zeigt wachsende Wettbewerbsfähigkeit von Russland und anderen Schwellenländer.

    Ungeachtet politischer Spannungen und Sorgen um Demokratie und Rechtsstaatlichkeit haben die Türkei, Russland und China die Standortattraktivität in den vergangenen Jahren ausgebaut. Das geht aus dem „Länderindex Familienunternehmen – Emerging Markets“ hervor, den das ZEW Mannheim im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen erstellt hat. In der Untersuchung steht Russland auf dem ersten Platz, gefolgt von der Türkei und China.

    Weiterlesen

  2. 18.12.2019 · ZEW (dhr/ggr)
    Termine und Nachrichten
    ASSA-Tagung | Internationale wissenschaftliche Zusammenarbeit | USA
    Flagge der Vereingten Staaten von Amerika

    Das ZEW Mannheim ist auch im Jahr 2020 bei der ASSA-Jahrestagung in den Vereinigten Staaten mit dabei. Die Veranstaltung, die diesmal vom 3. bis 5. Januar in San Diego, Kalifornien, stattfindet, ist mit über 13.000 Teilnehmer/innen die weltweit wichtigste Konferenz für Ökonominnen und Ökonomen. Sie wird von der American Economic Association (AEA) gemeinsam mit der Allied Social Sciences Association (ASSA) organisiert.

    Weiterlesen

  3. 17.12.2019 · ZEW (thp)
    Gäste am ZEW
    Gastwissenschaftler | Innovationsökonomie | Entwicklungsökonomik | Patent

    Ge Yin war vom 04. November bis zum 06. Dezember 2019 Gastwissenschaftlerin im ZEW-Forschungsbereich „Innovationsökonomik und Unternehmensdynamik. Sie ist Doktorandin an der National School of Development (NSD) an der Peking University in China. Außerdem absolvierte sie einen einjährigen Forschungsaufenthalt an der Harvard Kennedy School an der Harvard University in Cambridge, Vereinigte Staaten. Ihre Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Innovations- und Entwicklungsökonomie mit besonderem Schwerpunkt auf Patentqualität.

    Weiterlesen

  4. 16.12.2019 · ZEW (mot/chs)
    Nachgefragt
    Windenergie | Windenergieanlage | Erneuerbare Energien | Ausschreibung | Auktion | Wettbewerb | Nachgefragt
    ZEW-Wissenschaftlerin Marion Ott erklärt den Ablauf von Genehmigungsverfahren für Windanlagen.

    Bis zum Jahr 2030 sollen erneuerbare Energien 65 Prozent des deutschen Stromverbrauchs ausmachen. Deshalb will die Bundesregierung neue Fördermittel ausschreiben. In der Vergangenheit war der Wettbewerb um Fördermittel bei Windanlagen allerdings gering. Mangelnde Konkurrenz macht den Ausbau der erneuerbaren Energie für den Staat teuer, weil Unternehmen dann hohe Förderbeträge verlangen können.

    Weiterlesen

  5. 16.12.2019 · ZEW (msc/ybr)
    Konferenzen
    ReCapNet | Immobilien | Preisgestaltung von Immobilienanlagen
    Gruppenbild der Teilnehmer/innen der 11. ReCapNet-Konferenz am ZEW

    In diesem Jahr fand am 14. und 15. November die elfte Real Estate and Capital Markets Network (ReCapNet)-Konferenz am ZEW statt. Rund vierzig internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler diskutierten aktuelle Forschungsergebnisse rund um das Thema „Real Estate Asset Pricing“, der Preisgestaltung von Immobilienanlagen. Fragen rund um Preisbildung und Risiko von Immobilieninvestments standen bei Keynote und Präsentationen von Forschungspapieren im Fokus.

    Weiterlesen

  6. 16.12.2019 · ZEW (fhe/thp)
    Termine und Nachrichten
    Europäische Identität | Europäische Integration | Europäische Union | Europa
    Europaforschung am ZEW - aktuelle Forschungsergebnisse auf unserer neuen Themenseite

    Die EU ist nicht nur der wichtigste Markt für deutsche Unternehmen, sie beschreibt auch den Raum, der Menschen eine uneingeschränkte Mobilität bietet – sei es als Arbeitnehmer/innen, Studierende, Touristen oder Rentner/innen.

    Weiterlesen

  7. 11.12.2019 · ZEW (chs/dhr)
    Termine und Nachrichten
    YES! - Young Economic Summit | Schülerwettbewerb | Schüler | Preisverleihung | Umweltschutz
    Das Gewinnerteam aus Weinheim bei der Preisverleihung des YES!-Awards mit dem ZEW Präsidenten

    Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Christian Hirte, hat am 9. Dezember den YES!-Award 2019 an das vom ZEW Mannheim betreute Siegerteam des bundesweiten Schülerwettbewerbs aus Weinheim überreicht. Die Schüler/innen des Werner-Heisenberg-Gymnasiums haben mit ihrem Projekt „Greenpay – a private incentive system for a sustainable future“ den ersten Platz bei dem von der Joachim-Herz-Stiftung und dem Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft ausgerichteten Wettbewerb belegt. Dabei wurden sie von Carina Fugger, Wissenschaftlerin im ZEW-Forschungsbereich „Umwelt- und Ressourcenökonomik, Umweltmanagement“, begleitet.

    Weiterlesen

  8. 09.12.2019 · ZEW (jgl)
    Gäste am ZEW
    Gastwissenschaftler | Digitale Ökonomie | Innovationsökonomie | Wirtschaftswachstum

    Prof. Dr. Marianne Saam war vom 25. November bis 6. Dezember 2019 Gastwissenschaftlerin im ZEW-Forschungsbereich „Digitale Ökonomie“. Sie ist Professorin für Innovationsökonomik und -politik am Center for Entrepreneurship, Innovation and Transformation (CEIT) der Ruhr-Universität Bochum. Ihre Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Wirtschaftswachstum, Innovation, digitale Wirtschaft und Strukturwandel.

    Weiterlesen

  9. 06.12.2019 · ZEW (fkr)
    Veranstaltungsreihen
    Strukturwandel | Deutschland | Europa | Sachverständigenrat zur Beurteilung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung | Konjunktur, Wachstum und Wirtschaftsstruktur
    Christoph M. Schmidt stellte das jahresgutachten der Wirtschaftsweisen am ZEW vor

    Während Konjunktur und Welthandel schwächeln, stehen wir kurz vor der Vollendung eines Jahrzehnts – und damit unmittelbar vor prägenden strukturellen Veränderungen wie dem demographischen Wandel, der Digitalisierung und dem Klimawandel, mit denen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in der kommenden Dekade gleichermaßen fertig werden müssen. Allerdings gibt es Wege, diese Herausforderungen in den Griff zu bekommen – welche das sind, zeichnete der Vorsitzende der sogenannten Wirtschaftsweisen und Präsident des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph M. Schmidt, am ZEW Mannheim vor.

    Weiterlesen

  10. 05.12.2019 · ZEW (chs)
    Auszeichnungen
    ZEW-Förderkreis Wissenschaft und Praxis | Preisverleihung | Wirtschaftspolitische Beratung | Wissenschaftliches Arbeiten

    Bereits zum zweiten Mal hat der Förderkreis Wissenschaft und Praxis am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung e.V. zwei Wissenschaftspreise verliehen. Damit ehrt der Verein herausragende wissenschaftliche Leistungen und wirtschaftspolitische Beratungsprojekte am ZEW Mannheim. Die Preise  sind jeweils mit 5.000 Euro dotiert und wurden in diesem Jahr vom Vorsitzenden des ZEW-Förderkreises und Vorstandsvorsitzenden der MVV Energie, Dr. Georg Müller, überreicht.

    Weiterlesen

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de