1. 17.05.2016 · ZEW (jgl/ybr)
    Gäste am ZEW
    Gastwissenschaftler | Ressourcenökonomik | Umweltökonomik | Umweltmanagement

    Dr. Marija Penava und Ozana Nadoveza sind vom 16. März bis 15. Juli 2016 Gastwissenschaftlerinnen im ZEW-Forschungsbereich "Umwelt- und Ressourcenökonomik, Umweltmanagement". Marija Penava ist Assistant Professor an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät an der Universität Zagreb und forscht in den Gebieten Industrieökonomik und angewandte Makroökonomik. Ozana Nadoveza ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der gleichen Fakultät und interessiert sich vorrangig für fiskalpolitische sowie umwelt- und agrarökonomische Fragestellungen. Der Forschungsaufenthalt der beiden Wissenschaftlerinnen ist Teil eines EU-Projekts. Während des Besuchs entwickeln sie dafür gemeinsam mit ZEW-Forschenden ein rechenbares allgemeines Gleichgewichtsmodell für Kroatien, das zukünftig für die Evaluation von fiskal- und umweltpolitischen Maßnahmen eingesetzt werden soll.

    Weiterlesen

  2. 18.04.2016 · ZEW (jgl/ybr)
    Gäste am ZEW
    IKT | Mikroökonometrie | Bildungswesen | Bildung | Gastwissenschaftler

    Jan Sauermann, Ph.D., ist vom 13. bis 29. April 2016 Gastwissenschaftler im ZEW-Forschungsbereich "Informations- und Kommunikationstechnologien". Er ist Assistant Professor am Swedish Institute for Social Research der Universität Stockholm. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Arbeitsökonomie und angewandter Mikroökonometrie. Während seines Aufenthalts hält Jan Sauermann ein ZEW Research Seminar, in dem er sich mit den kurz- und langfristigen Auswirkungen der beruflichen im Vergleich zur allgemeinen Schulbildung beschäftigen wird.

    Weiterlesen

  3. 29.03.2016 · ZEW (jgl/ybr)
    Gäste am ZEW
    Nichtparametrisches Verfahren | Mikroökonometrie | Gastwissenschaftler

    Professor Dr. Christoph Breunig war vom 21. bis 23. März 2016 Gastwissenschaftler im ZEW-Forschungsbereich „Informations- und Kommunikationstechnologien“. Er ist Juniorprofessor an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Ökonometrie, theoretische Mikroökonometrie und nichtparametrische Statistik. Während seines Aufenthalts arbeitete er gemeinsam mit ZEW-Wissenschaftlern an einem gemeinsamen Papier zur Schätzung empirischer Modelle unter Berücksichtigung fehlender Werte in Umfragedaten.

    Weiterlesen

  4. 16.03.2016 · ZEW (jgl/ybr)
    Gäste am ZEW
    Personalmanagement | Arbeitsmarkt | Lohn | Soziale Sicherung | Gastwissenschaftler

    Dr. Anna Salomons war vom 17. bis 25. März 2016 Gastwissenschaftlerin im ZEW-Forschungsbereich "Arbeitsmärkte, Personalmanagement und Soziale Sicherung". Sie ist Associate Professor an der School of Economics der Universität Utrecht in den Niederlanden. Ihre Forschungsinteressen liegen in den Auswirkungen des technologischen Wandels auf den Arbeitsmarkt, dem Einsatz sozialer Netzwerke im Arbeitsmarkt, den Determinanten der geschlechtsspezifischen Lohnunterschiede und der Einwanderung. Während ihres Aufenthalts hielt Anne Salomons im Rahmen der DFG/ZEW-Konferenz "Occupations, Skills, and the Labour Market" einen Vortrag zu den Beschäftigungseffekten von routineverzerrtem technologischen Fortschritt in Europa.

    Weiterlesen

  5. 10.03.2016 · ZEW (jgl/ybr)
    Gäste am ZEW
    Gastwissenschaftler | behavioural science | Unternehmensfinanzierung | Öffentliche Finanzwirtschaft | Vermögenspreisbildung

    Martin Schmalz, PhD, war vom 7. bis 9. März 2016 Gastwissenschaftler im ZEW-Forschungsbereich "Internationale Finanzmärkte und Finanzmanagement". Er ist Assistant Professor für Finanzen an der M. Ross School of Business der University of Michigan. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Industrieökonomik, Unternehmensfinanzierung, Behavioural Finance, und Finanzwirtschaft. Während seines Aufenthalts am ZEW hielt Martin Schmalz ein ZEW Research Seminar zur Bedeutung der Eigentümerstruktur von Banken auf Bankenwettbewerb.

    Weiterlesen

  6. 01.03.2016 · ZEW (jgl/ybr)
    Gäste am ZEW
    Mikroökonometrie | Direktinvestition | Gastwissenschaftler

    Sara Amoroso, PhD, war vom 1.-29. Februar 2016 Gastwissenschaftlerin im ZEW-Forschungsbereich "Industrieökonomik und Internationale Unternehmensführung". Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institute for Prospective Technological Studies (IPTS) des Joint Research Centers (JRC) der Europäischen Kommission in Brüssel. Ihre aktuellen Forschungsschwerpunkte umfassen die Bereiche empirische Industrieökonomik, Innovationsökonomik und Mikroökonometrie. Während ihres Besuchs arbeitete Sie gemeinsam mit ZEW-Wissenschaftlern an einem Papier zu ausländischen Direktinvestitionen und Unternehmensgründungen.

    Weiterlesen

  7. 22.02.2016 · ZEW (ybr/dre)
    Gäste am ZEW
    ZEW | ZEW-Finanzmarkttest | Delegation

    Eine sechsköpfige Delegation des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) besuchte am 22. Februar 2016 das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim. Im Rahmen eines intensiven Informationsaustauschs erhielt die Besuchergruppe um Dr. Helmut Messer, Referatsleiter am MWK, Einblicke in die Tätigkeitsfelder und Forschungsschwerpunkte des ZEW.

    Weiterlesen

  8. 11.02.2016 · ZEW (ybr)
    Gäste am ZEW
    ZEW | Leibniz Gemeinschaft

    Ein Jahr lang in Deutschland leben und an Leibniz-Instituten wie dem ZEW forschen – dazu laden die Leibniz-Gemeinschaft und der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) im Rahmen eines Forschungsstipendiums ein. Bewerben können sich exzellente Postdoktorandinnen und Postdoktoranden aus aller Welt, deren Doktorarbeit nicht länger als zwei Jahre zurückliegt. Bei Interesse an einem geförderten Forschungsaufenthalt am ZEW steht im Vorfeld einer Bewerbung Doris Brettar, stellvertretende Leiterin des Servicebereichs "Zentrale Dienstleistungen", für Rückfragen unter brettar@zew.de gerne beratend zur Verfügung.

    Weiterlesen

  9. 26.01.2016 · ZEW (jgl/ybr)
    Gäste am ZEW
    Umweltpolitik und Umweltschutz | Gastwissenschaftler | Regulierung

    Dr. Jens Perner war am 21. und 22. Januar 2016 Gastwissenschaftler in der ZEW-Forschungsgruppe "Wettbewerb und Regulierung". Er ist stellvertretender Direktor von Frontier Economics in Köln und berät Unternehmen, Verbände und Behörden zu energiewirtschaftlichen, regulatorischen, strategischen sowie wettbewerbspolitischen Themen. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Marktdesign und Auktionen sowie Regulierung in den Branchen Umwelt und Energie. Während seines Aufenthalts am ZEW hielt Dr. Perner einen Vortrag zu grenzüberschreitendem Wettbewerb in Kapazitätsmechanismen im Rahmen des Mannheim Competition Policy Forums.

    Weiterlesen

  10. 18.01.2016 · ZEW (jgl/ybr)
    Gäste am ZEW
    Gastwissenschaftler | Finanzwissenschaft | Einkommensverteilung

    Professor Dr. Ravi Kanbur war am 7. und 8. Januar 2016 Gastwissenschaftler in der ZEW-Forschungsgruppe "Internationale Verteilungsanalysen". Er ist T.-H.Lee-Professor für Weltpolitik und Professor für angewandte Wirtschaftswissenschaften an der Cornell University in Ithaca in den Vereinigten Staaten. Seit Jahresbeginn ist er zudem Vorsitzender des Instituts für Entwicklungsökonomie an der Universität der Vereinten Nationen (UNU-WIDER). Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Finanzwissenschaft, Entwicklungsökonomie und Wirtschaftstheorie. Während seines Besuchs arbeitete er gemeinsam mit ZEW-Wissenschaftlern an der empirischen Bewertung von Einkommensverteilungen gemäß verschiedener ethischer Prinzipien.

    Weiterlesen

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de