1. 07.12.2020 · ZEW (bkr/ybr)
    Workshop
    Der Online-Workshop im November thematisierte Fragen rund um Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

    Was sind Gründe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dafür, in wissenschaftlichen Zeitschriften zu publizieren? Worin besteht die Motivation von Unternehmen zu publizieren und was hindert sie daran? Welche Rolle spielen Unternehmenspublikationen für das Innovationssystem und die Innovationspolitik? Diesen Fragen ging ein Online-Workshop am 24. November 2020 nach, gemeinsam organisiert vom ZEW Mannheim und dem Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI), unterstützt vom Bundesministerium von Bildung und Forschung (BMBF).

    Weiterlesen

  2. 04.12.2020 · ZEW (jvi/ybr)
    Auszeichnungen
    Award | ZEW Jahresbericht
    Beim elften International Creative Media Award (ICMA) gewinnt das ZEW-Mediendesignteam Bronze.

    Beim elften International Creative Media Award (ICMA) wurde die Arbeit des ZEW-Mediendesignteams erneut ausgezeichnet: Die Designerinnen gewannen für den ZEW-Jahresbericht 2019 in der Kategorie „Typografie, Layout“ Bronze. Im Teilnehmerfeld waren dieses Jahr 387 internationale Einreichungen vertreten.

    Weiterlesen

  3. 03.12.2020 · ZEW (akd/jgl)
    Termine und Nachrichten
    Arbeitsmarkt
    Der European Job Market für exzellente Nachwuchswissenschaftlern/-innen des ZEW.

    Vom 14. bis zum 18. Dezember 2020 ist das ZEW Mannheim auf dem European Job Market (EJM) der European Economic Association (EEA) vertreten. Bereits zum dritten Mal haben Promovierende und Wissenschaftler/innen der Wirtschaftswissenschaften Gelegenheit, sich auf dem akademischen Arbeitsmarkt umzuschauen und mit Universitäten und Forschungseinrichtungen aus ganz Europa in Kontakt zu treten. Verschiedene ZEW-Forschungseinheiten werden in dieser Woche Bewerbungsgespräche führen und freuen sich auf interessante Kandidatinnen und Kandidaten.

    Weiterlesen

  4. 03.12.2020 · ZEW (dhr/ybr)
    Veranstaltungsreihen
    Wirtschaftspolitik | Corona-Virus
    Prof. Dr. Dr. h.c. Lars Feld präsentiert am Dienstag, den 8. Dezember 2020, ab 18 Uhr die zentralen Punkte des Jahresgutachtens am ZEW Mannheim.

    Der Vorsitzende der Wirtschaftsweisen, Prof. Dr. Dr. h.c. Lars Feld, präsentiert am Dienstag, den 8. Dezember 2020, ab 18 Uhr die zentralen Punkte des Jahresgutachtens am ZEW Mannheim. In der digitalen Ausgabe der ZEW-Reihe „Wirtschaftspolitik aus erster Hand“ diskutiert er mit ZEW-Präsident Prof. Achim Wambach, Ph.D., die Herausforderungen, die sich für die Wirtschaftspolitik in der aktuellen Corona-Pandemie stellen.

    Weiterlesen

  5. 20.11.2020 · ZEW (mun/ybr)
    Termine und Nachrichten
    Corona-Virus | ZEW-Sommerkurse

    Im Sommersemester 2020 bot das ZEW wieder fünf Sommerkurse für den wissenschaftlichen Nachwuchs an, in diesem Jahr komplett online. An den Kursen zu aktuellen ökonomischen Themen nahmen insgesamt über 80 Nachwuchs-Wissenschaftler/innen des ZEW und der Universität Mannheim teil. Die ZEW-Sommerkurse sind Teil der intensivierten Kooperation im volkswirtschaftlichen Doktorandenprogramm mit der Universität Mannheim und werden vom Land Baden-Württemberg finanziell unterstützt.

    Weiterlesen

  6. 20.11.2020 · ZEW (jeh/ybr)
    Nachgefragt
    Corona-Virus | ZEWnews
    Junge, wenig etablierte Unternehmen sind besonders hart getroffen.

    Die Corona-Pandemie hat in Deutschland die schwerste Rezession der Nachkriegszeit ausgelöst. Viele Unternehmen halten sich mit staatlichen Hilfen über Wasser. Besonders schwer trifft es junge, wenig etablierte Unternehmen wie Start-ups.

    Weiterlesen

  7. 13.11.2020 · ZEW (chs/deg)
    Forschung
    ZEWPodcast
    ZEW-Präsident Achim Wambach.

    Die Bedeutung der Volksrepublik China ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Bei nahezu allen weltpolitischen Fragen, die vom internationalen Wirtschaftssystem über die Entwicklung afrikanischer Staaten hin zu Herausforderungen des Umwelt- und Klimaschutzes reichen, spielt die Beteiligung Chinas für Deutschland und Europa eine wichtige Rolle. In der aktuellen Folge des #ZEWPodcast spricht ZEW-Präsident Prof. Achim Wambach über den Einfluss des chinesischen Wirtschaftsmodells auf die europäische Wirtschaft. Er erklärt, inwiefern sich die Konkurrenz chinesischer Unternehmen auf europäische Firmen auswirkt, welche Rolle hierbei dem chinesischen Staatskapitalismus zukommt und wie sowohl Handelsbeziehungen als auch Unternehmensaktivitäten mit Blick nach China politisch reglementiert werden können.

    Weiterlesen

  8. 13.11.2020 · ZEW (lra/ybr)
    Veranstaltungen
    ZEWlive | Corona-Virus
    Heutiges Thema ist die Diskussion der europäischen Antworten auf die Corona-Rezession.

    Die Corona-Pandemie fordert von den EU-Mitgliedsstaaten gemeinsame Entscheidungen – das gilt für den Gesundheitsschutz ebenso wie für die Krisenreaktion in der Wirtschaftspolitik. Der Wiederaufbau-Fonds „Next Generation EU“ und das „Pandemic Emergency Purchase Programme“ (PEPP) der EZB stehen im Mittelpunkt der gemeinsamen Anstrengungen, die europäische Wirtschaft zu stabilisieren. Ob die Rezession mit den Programmen bewältigt werden kann, war Thema des #ZEWlive am 10. November 2020 mit Dr. Sylvie Goulard, Vize-Präsidentin der Banque de France und ZEW-Experte Prof. Dr. Friedrich Heinemann. Die Veranstaltung wurde von der Brigitte Strube Stiftung unterstützt. Die Diskussion offenbarte, dass die Hilfsprogramme kurzfristig wirken, langfristig aber die Ursachen von Wachstumsschwäche und fehlender Resilienz nicht zielgenau adressieren.

    Weiterlesen

  9. 04.11.2020 · ZEW (awh)
    Standpunkt
    Marktdesign

    Vor etwa 20 Jahren wurden in Deutschland die 3G-Mobilfunkfrequenzen für die unglaubliche Summe von damals über 100 Milliarden D-Mark versteigert. Damals war das neu, seitdem sind Auktionen für Frequenzen in Deutschland die Norm. Erst im letzten Jahr wurden wieder Frequenzen für 5G-Anwendungen versteigert. Dass dem so ist, und dass nicht wie früher die Frequenzen den Telekommunikationsunternehmen einfach überlassen wurden, ist den beiden diesjährigen Nobelpreisträgern, Paul ­Milgrom und Robert Wilson zu verdanken. Sie haben das Design der ersten Frequenzauktion 1994 in den USA mitentwickelt, die dort durch die US-amerikanische Telekommunikationsregulierungsbehörde durchgeführt wurde. Damit haben sie Standards für die Versteigerung von Telekommunikations-Frequenzen gesetzt, die weltweit angewandt werden.

    Weiterlesen

  10. 04.11.2020 · ZEW (dhr/ybr)
    Veranstaltungsreihen
    Corona-Virus | Europa | Wirtschaftspolitik | ZEWlive
    ZEW-Ökonom Prof. Dr. Friedrich Heinemann und die Vize-Präsidentin der Banque de France, Sylvie Goulard, im #ZEWlive.

    Die europäischen Lösungsansätze für die Corona-Rezession stehen im Fokus des #ZEWlive am 10. November 2020 ab 12:30 Uhr. Die Veranstaltung findet online via Zoom statt, die Teilnahme ist nach Anmeldung möglich. Im digitalen Format diskutieren ZEW-Ökonom Prof. Dr. Friedrich Heinemann und die Vize-Präsidentin der Banque de France, Sylvie Goulard, über die Frage, ob die EU die richtigen Antworten auf die Corona-Rezession hat.

    Weiterlesen

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de