1. 25.02.2021 · ZEW (dhr/ksd/ybr)
    Termine und Nachrichten
    Schülerwettbewerb | Schüler
    Auch in diesem Jahr betreuen Forschende des ZEW Mannheims Schulgruppen auf ihrem Lösungsweg zu Zukunftsfragen.

    Was bleibt von Haus, Sparbuch und Rente in Zeiten niedriger Zinsen? Was zeichnet ein nachhaltiges Start-up aus? Wie integrieren wir Geflüchtete erfolgreich in den Arbeitsmarkt – gerade vor dem Hintergrund der Pandemie? Wie Jugendliche für das Thema Wirtschaft begeistern? Dies sind einige der Zukunftsfragen, die im Rahmen von Deutschlands größtem Schulwettbewerb, dem YES! – Young Economic Summit 2021, von den Teams bearbeitet werden. Forschende des ZEW Mannheim begleiten und unterstützen sie dabei.

    Weiterlesen

  2. 24.02.2021 · ZEW (kki/ybr)
    Konferenzen
    Finanzierung | Corona-Virus
    Prof. Monika Bütler von der Universität St. Gallen über Altersvorsorgesysteme und ihre aktuellen Tätigkeiten.

    Wie wirkt sich der demographische Wandel auf die Finanzmärkte und ihre Akteure aus? Welche politischen Implikationen ergeben sich aus aktuellen Forschungsergebnissen und wie kann sich die Forschung daraus weiterentwickeln? Zu diesen Fragen organisierte das ZEW Mannheim die erste Konferenz „Ageing and Financial Markets“ vom 10. bis 12. Februar 2021 als reine Online-Veranstaltung mit Gästen aus der ganzen Welt.

    Weiterlesen

  3. 19.02.2021 · ZEW (ssz/ybr)
    Workshop
    Soziale Sicherung | Corona-Virus | Homeoffice
    Illustrationsbild zum ZEW-Workshop.

    Die Pandemie gab aktuellen Anlass für einen Workshop zu Lehren und Antworten auf die COVID-19-Krise aus der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung, organisiert vom Forschungsbereich „Soziale Sicherung und Verteilung“ am ZEW Mannheim.

    Weiterlesen

  4. 18.02.2021 · ZEW (awh/ggr)
    Termine und Nachrichten
    ZEW-Präsident | Digitale Ökonomie
    Das Buch von ZEW-Präsident Prof. Achim Wambach und Handelsblatt-Journalist Hans Christian Müller gehört nun zu den zwölf lesenswertesten Bücher in China.

    Pünktlich zum chinesischen Neujahr am 12. Februar hat auch 2021 das chinesische Tencent Research Institute wieder seine jährliche Liste der zwölf lesenswertesten Bücher herausgegeben. Auf dieser Liste findet sich diesmal das im Campus-Verlag erschienene Buch „Digitaler Wohlstand für alle“, das ZEW-Präsident Prof. Achim Wambach, Ph.D., gemeinsam mit dem Handelsblatt-Journalisten Hans Christian Müller geschrieben hat. Es wurde Anfang Dezember 2020 in chinesischer Übersetzung vom Verlag Social Sciences Academic Press in China veröffentlicht.

    Weiterlesen

  5. 11.02.2021 · ZEW (ggr/lra)
    Veranstaltungsreihen
    Martin Brudermüller, Vorstandsvorsitzender der BASF SE, und ZEW-Präsident Achim Wambach diskutierten über die Nachhaltigkeitsstrategie des BASF-Konzerns

    Wir schaffen Chemie für eine nachhaltige Zukunft – so lautet der Grundsatz der BASF SE auf dem Weg zur Energiewende. Als Teil der chemischen Industrie gehört der nach Umsatz größte Chemiekonzern der Welt zu den energiebedürftigsten Unternehmen überhaupt. In der Vortragsreihe Wirtschaftspolitik aus erster Hand diskutierten Dr. Martin Brudermüller, Vorstandsvorsitzenden der BASF SE, und ZEW-Präsident Prof. Achim Wambach, Ph.D., am 09. Februar 2021 über die Nachhaltigkeitsstrategie des BASF-Konzerns.

    Weiterlesen

  6. 11.02.2021 · ZEW (bkr/ybr)
    Workshop
    Corona-Virus | Innovation
    Panelisten in der Paneldiskussion.

    Die Corona-Pandemie erzeugt eine Vielzahl abrupter Veränderungen und zwingt Unternehmen ihre etablierten Arbeitsprozesse anzupassen und neue Lösungen zu entwickeln. In diesem Zusammenhang organisierten das ZEW Mannheim und der Stifterverband am 28. Januar 2021 einen Online-Workshop zu den Auswirkungen der aktuellen Krise auf das deutsche Innovationssystem. Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützte Veranstaltung bot rund 200 Vertreterinnen und Vertretern aus Unternehmen, Forschung und Politik die Möglichkeit zum intensiven Austausch.

    Weiterlesen

  7. 09.02.2021 · ZEW (awh)
    Standpunkt
    Internationales Abkommen | Wettbewerb | ZEWnews
    Zum Standpunkt der multilateralen Zusammenarbeit zwischen den USA, China und der EU.

    Mit einem Paukenschlag hat die deutsche Regierung ihre EU-Ratspräsidentschaft beendet. Zwei Tage vor Silvester haben die Europäische Union und China die siebenjährigen Verhandlungen über ein Investitionsabkommen im Grundsatz abgeschlossen. Weitere Schritte unter Einbindung der USA sind allerdings notwendig.

    Weiterlesen

  8. 05.02.2021 · ZEW (dre/chs/deg)
    Forschung
    ZEWPodcast | Digitale Ökonomie | Corona-Virus
    ZEW-Ökonom Dr. Dominik Rehse spricht im #ZEWPodcast über die Corona-Warn-App

    Als die Corona-Warn-App auf den Markt kam, wurde sie als eines der wichtigsten Instrumente zur Bekämpfung der Pandemie betrachtet. Diese Hoffnungen haben sich bisher kaum erfüllt. Die Nutzerzahl der App ist nicht groß genug, um das Virus damit effektiv einzudämmen. Die Datenschutzbedenken in der Bevölkerung sind nach wie vor erheblich. Auch sind Nutzerführung und Erfolgsmessung verbesserungswürdig. In der aktuellen Folge des #ZEWPodcasts spricht Dr. Dominik Rehse, Leiter der Nachwuchsforschungsgruppe „Design digitaler Märkte“ über das Potential und die Defizite der Corona-Warn-App. Er erklärt, warum die App trotzdem eine gute Idee ist und wie man sie mit Hilfe eines Reallabors verbessern könnte.

    Weiterlesen

  9. 15.01.2021 · ZEW (ggr/lra)
    Veranstaltungsreihen
    ZEWlive
    Nach der Einigung auf ein Investitionsabkommen zwischen der EU und China werden Fragen diesbezüglich im aktuellen #ZEWlive geklärt.

    Seit Jahren nimmt die Bedeutung Chinas für die Weltwirtschaft zu. Und sie wird weiter wachsen. So ist das Land seit 2020 Mitglied der Comprehensive Economic Partnership (RCEP) in der Region Asien-Pazifik, der größten Freihandelszone der Welt. Durch ihr großes wirtschaftliches Gewicht ist die chinesische Volkswirtschaft inzwischen nicht nur ein wichtiger Partner für die Europäische Union (EU), sondern zugleich ein Wettbewerber. Nach mehrjährigen Verhandlungen haben sich die EU und China gerade auf ein Investitionsabkommen geeinigt. Über das Abkommen sowie faire Wettbewerbs­be­dingungen für europäische Unternehmen diskutierten ZEW-Präsident Prof. Achim Wambach, Ph.D., und Dr. Philipp Steinberg, Abteilungsleiter Wirtschaftspolitik im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), beim #ZEWlive am Mittwoch, den 13. Januar 2021. Moderiert wurde die Veranstaltung von Jessica Sturmberg.

    Weiterlesen

  10. 11.01.2021 · ZEW (fhe/sel)
    Forschung
    Familienunternehmen | Länderindex Familienunternehmen | Deutschland
    Im Vergleich zu 2018 verschlechtert sich der Rang Deutschlands um 3 Plätze.

    Deutschland fällt im internationalen Standortwettbewerb weiter zurück. Im aktuellen Standortvergleich von 21 Industrienationen ist Deutschland im Vergleich zu 2018 um drei Plätze auf Rang 17 abgerutscht. Deutschland erreicht somit die schlechteste Position in der Geschichte des „Länderindex Familienunternehmen“, den das ZEW Mannheim erneut im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen erhoben hat. Auf den Spitzenplätzen liegen die USA, Großbritannien und die Niederlande.

    Weiterlesen

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de