1. 21.06.2017 · ZEW (jgl/ybr)
    Veranstaltungen
    Schüler | ZEW | Schülerwettbewerb

    Wie können wir uns online in der Flut der Informationen besser zurechtfinden? Was bedeutet nachhaltiger Konsum? Warum ist unsere Gesellschaft so sehr auf Wachstum ausgerichtet und kann es so weitergehen? Diese und weitere drängende Fragen unserer Zeit bearbeiten Schülerteams im Schülerwettbewerb YES! – Young Economic Summit. Rund 100 Schülerinnen und Schüler der Region Süd-West kommen am 23. Juni 2017 zum regionalen Vorentscheid ans ZEW in Mannheim.

    Weiterlesen

  2. 14.06.2017 · ZEW (sel)
    Veranstaltungen
    ZEW-Forschungsbereichsleiterin Prof. Dr. Irene Bertschek beim Vortrag.

    Die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft nimmt langsam Fahrt auf. Im Durchschnitt erreichen deutsche Unternehmen gegenwärtig einen Digitalisierungsgrad von 54 Punkten. Das geht aus dem aktuellen Monitoring-Report Wirtschaft DIGITAL 2017 - Kompakt des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim, in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Kantar TNS hervor. Prof. Dr. Irene Bertschek, Leiterin des ZEW-Forschungsbereichs „Information- und Kommunikationstechnologien“, stellte den Report gemeinsam mit Dr. Sabine Graumann von Kantar TNS auf dem diesjährigen Digital-Gipfel „Vernetzt besser leben“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWI) in Ludwigshafen am Rhein vor.

    Weiterlesen

  3. 23.03.2017 · ZEW (sel)
    Veranstaltungen
    Gedenkveranstaltung | ZEW
    Die Diskutanten auf dem Podium debattieren zu Möglichkeiten und Herausforderungen eines rasanten digitalen Wandels.

    Wie können Politik und Wirtschaft mit der schnell voranschreitenden Digitalisierung Schritt halten? Und wo setzen Lothar Späths wegweisende Denkansätze hin zu einer digitalisierten Welt noch heute an? Im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion zur Gedenkveranstaltung für Prof. Dr. h.c. Lothar Späth, ehemaliger Ministerpräsident Baden-Württembergs und Mitinitiator des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), am 21. März 2017 standen Möglichkeiten und Herausforderungen eines rasanten Wandels für und an Unternehmen, Institutionen und Gesellschaft.

    Weiterlesen

  4. 22.03.2017 · ZEW (fkr)
    Veranstaltungen
    ZEW | Gedenkveranstaltung
    ZEW-Präsident Achim Wambach begrüßt die rund 300 Gäste der Gedenkveranstaltung für Lothar Späth.

    Mit der Globalisierung und einhergehenden Phänomenen wie Migration, Klimawandel und Digitalisierung steht Europa vor enormen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen. Prof. Dr. h.c. Lothar Späth, ehemaliger Ministerpräsident Baden-Württembergs und Mitinitiator des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), hat diese Herausforderungen antizipiert, seine Gedanken dazu sind hochaktuell. Bei der gemeinsamen Gedenkveranstaltung der baden-württembergischen Landesregierung und des ZEW in Mannheim am 21. März 2017 setzten sich ZEW-Präsident Prof. Achim Wambach, Ph.D, Ministerpräsident Winfried Kretschmann MdL und EU-Kommissar Günther H. Oettinger jeweils mit dem geistigen und wirtschaftspolitischen Erbe Lothar Späths auseinander – und betonten gleichsam, welche Handlungsmaximen sich für Europa daraus ergeben.

    Weiterlesen

  5. 20.02.2017 · ZEW (jgl/ybr)
    Veranstaltungen
    Schülerwettbewerb | ZEW

    Was bedeutet eigentlich nachhaltiger Konsum? Wie kann Europa mit dem erstarkenden Nationalismus umgehen? Kann es gerechte Steuern geben? Diese aktuellen Fragen bewegen insgesamt 22 Schülerteams der Jahrgangsstufen 10 bis 12 aus sechs Bundesländern im Rahmen des YES! – Young Economic Summit, dem Schülerwettbewerb rund um wirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen für die junge Generation. Elf Teams aus rund 135 Schülerinnen und Schülern aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland kamen am 17. Februar 2017 zur Kick-Off-Veranstaltung für die Region Süd-West ans ZEW in Mannheim. Am 24. Februar 2017 folgt in Kiel die Kick-off Veranstaltung für elf weitere Teams aus Hamburg und Schleswig-Holstein.

    Weiterlesen

  6. 29.09.2016 · ZEW (frl/ybr)
    Veranstaltungen
    IKT
    Die Teilnehmer des Beijing-Humboldt-Forums 2016

    Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) organisierte gemeinsam mit der University of International Business and Economics (UIBE) in Peking und der Alexander von Humboldt-Stiftung das diesjährige Beijing-Humboldt-Forum (BHF), das vom 17. bis 18. September 2016 in der chinesischen Hauptstadt stattfand. Im Rahmen der Konferenz richtete das ZEW eine Session mit dem Titel "The Digitization of the Economy" aus, bei der internationale Gäste gemeinsam mit den ZEW-Wissenschaftlerinnen Prof. Dr. Irene Bertschek und Dr. Fabienne Rasel aktuelle Entwicklungen, Auswirkungen und Veränderungen durch die Digitalisierung der Wirtschaft und Industrie 4.0 präsentierten und diskutierten.

    Weiterlesen

  7. 16.09.2016 · ZEW (kfi/cad)
    Veranstaltungen
    MannheimTaxation | Unternehmensbesteuerung | Steuerpolitik
    Dr. Thomas Hemmelgarn gibt Einblicke in aktuelle Entwicklungen der EU-Steuerpolitik.

    Zum fünften Mal hat das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am 1. und 2. September 2016 den Workshop zur Empirischen Forschung in der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre ausgerichtet. Den rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Veranstaltung wurde ein vielseitiges Programm geboten, in dessen Rahmen aktuelle Ergebnisse aus der empirischen Forschung zum Einfluss von Unternehmenssteuern auf betriebswirtschaftliche Entscheidungen präsentiert wurden. Der Workshop wurde im Rahmen des Leibniz-WissenschaftsCampus MannheimTaxation (MaTax) organisiert, eine gemeinsame Initiative von der Universität Mannheim und dem ZEW.

    Weiterlesen

  8. 09.09.2016 · ZEW (tgr/cad)
    Veranstaltungen
    Arbeitsmarkt | Konferenz
    Prof. Dr. Guy Michaels bei der Keynote am ZEW

    Gemeinsam mit dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) sowie dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) richtete das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) die vierte internationale TASKS-Konferenz vom 7.-9. September 2016 in Mannheim aus. Insgesamt diskutierten rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem In- und Ausland über die Anpassungen von Arbeitsmärkten in Folge der Digitalisierung und die Zukunft der Erwerbsarbeit. Zu den Highlights zählten zum Einen die Keynote-Vorträge führender internationaler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Zum Anderen besichtigten die Teilnehmenden das Werk von Pepperl+Fuchs, einem Spezialisten für Fabrik- und Prozessautomation.

    Weiterlesen

  9. 08.09.2016 · ZEW (sel)
    Veranstaltungen
    ZEW

    Deutliche Akzente hat das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) mit insgesamt 18 Vorträgen sowie einem eigenen Informationsstand bei der Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik (VfS) an der Universität Augsburg gesetzt. Rund 800 Wissenschaftler/innen tauschten sich zum Kernthema Demographischer Wandel vom 4. bis 7. September 2016 an der international aufgestellten Konferenz der Ökonomenvereinigung aus.

    Weiterlesen

  10. 29.08.2016 · ZEW (cad/ybr)
    Veranstaltungen
    Internationale Konferenz
    ZEW Research Associate Sir Richard Blundell bei der EEA-ESEM 2016.

    Zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) haben ihre Forschungsergebnisse bei der 31. Jahreskonferenz der European Economic Association (EEA) in Genf vom 22. bis 26. August 2016 präsentiert. Neben den Vorträgen war das ZEW mit seinem Informationsstand vor Ort. Zeitgleich zur EEA fand in Genf die 69. Europäische Jahrestagung der Econometric Society (ESEM) statt.

    Weiterlesen

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de