1. 08.09.2020 · ZEW (chs)
    Veranstaltungen
    Digitale Ökonomie | Digitalisierung | Corona-Virus | Datenschutz | Datenökonomie | Cloud Computing | Künstliche Intelligenz | Datensicherheit
    Das #ZEWlive über die Erkenntnisse zur Digitalisierung aus der Corona-Zeit.

    Seit dem Corona-bedingten Lockdown im Frühjahr haben Unternehmen und Beschäftigte in Deutschland reichlich Erfahrung mit Homeoffice gesammelt. Im Digitalformat #ZEWlive diskutierten Prof. Dr. Irene Bertschek, Leiterin des ZEW-Forschungsbereichs „Digitale Ökonomie“, und Luka Mucic, Finanzvorstand der SAP SE, wie sich die Erkenntnisse aus der Corona-Zeit langfristig nutzbar machen lassen können. Die digitale Veranstaltungsreihe #ZEWlive fokussierte sich bei dieser Ausgabe auf „Corona und die digitale Ökonomie: Die Krise als Chance?“. Die Moderation übernahm die Journalistin Elif Şenel. Die rund 150 Zuschauerinnen und Zuschauer konnten sich per Chat-Funktion an der Diskussion beteiligen.

    Weiterlesen

  2. 04.09.2020 · ZEW (tbk/chs)
    Forschung
    Rentenreform | Rentenpolitik | Gesetzliche Rentenversicherung | private Altersvorsorge | betriebliches Altersvorsorgesystem | Altersvorsorge
    Im ZEW-Podcast mit Prof. Dr. Tabea Bucher-Koenen über die vom Kabinett geplante digitale Rentenübersicht.

    Das Bundeskabinett plant die Einführung einer digitalen Rentenübersicht und hat einen Gesetzesentwurf dazu verabschiedet. Unter dem Dach der Deutschen Rentenversicherung Bund soll dazu ein Informationsportal aufgebaut werden, das alle drei Säulen der Altersvorsorge – gesetzlich, betrieblich und privat – umfasst. Dort soll ersichtlich sein, wie viel Geld man bereits gespart hat und mit welcher Rentenhöhe man voraussichtlich rechnen kann. In der aktuellen Folge des #ZEWPodcast spricht ZEW-Ökonomin Professor Tabea Bucher-Koenen darüber, warum eine solche digitale Rentenübersicht wichtig ist und wie sich Wissen über Finanzthemen auf das Sparen fürs Alter auswirkt.

    Weiterlesen

  3. 27.08.2020 · ZEW (kpa/akd/sel)
    Termine und Nachrichten
    Personalmanagement | Personalplanung | Corona-Virus | Personalführung, -planung und -entwicklung
    Trotz Unsicherheit stellt das ZEW auch während der Coronakrise erfolgreich Personal ein.

    Die Corona-Krise trifft den Arbeitsmarkt hart. Die Pandemie machte ein Abweichen von der bisherigen Praxis und den üblichen Verfahren notwendig – auch im Personalmanagement. Das ZEW Mannheim passte sich umgehend den neuen Bedingungen an und konnte seine Personalplanung erfolgreich fortsetzen. So führte das ZEW-Personalteam 77 Bewerbungsgespräche und stellte 14 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie eine Auszubildende ein. „Obwohl im Arbeitsmarkt große Unsicherheit herrscht und das Bewerbungsmanagement umgestellt werden musste, konnten wir unsere Stellen in der Forschung wie geplant besetzen“, fasst Katharina Pakebusch, Leiterin des Personalbereichs am ZEW, die Situation zusammen.

    Weiterlesen

  4. 24.08.2020 · ZEW (awh/sel)
    Standpunkt
    China | Europa | Wettbewerb | EU-Binnenmarkt
    ZEW-Präsident Prof. Achim Wambach zur Herausforderung des europäischen Binnenmarktes.

    Die Untersagung der geplanten Fusion der Zugsparten von Siemens und Alstom im Mai 2019 durch die Europäische Kommission hat die Problematik auf die Titelseiten gebracht: Ist der europäische Binnenmarkt richtig aufgestellt, um mit den Herausforderungen angemessen umzugehen, die sich durch die chinesische Wirtschaftsform und chinesische Unternehmen, hier konkret durch den Bahn-Riesen China Railway, ergeben?

    Weiterlesen

  5. 20.08.2020 · ZEW (sru/chs)
    Nachgefragt
    Umweltpolitik | Energiepolitik | Energieforschung | Klimapolitik | Klimawandel
    Prof. Dr. Sebastian Rausch zu seiner neuen Tätigkeit am ZEW.

    Zum 1. August hat Prof. Dr. Sebastian Rausch die Leitung des ZEW-Forschungsbereichs „Umwelt- und Ressourcenökonomik, Umweltmanagement“ angetreten. Nach Stationen am Massachusetts Institute of Technology (MIT) und an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich ist er einem gemeinsamen Ruf der Universität Heidelberg und des ZEW Mannheim gefolgt.

    Weiterlesen

  6. 12.08.2020 · ZEW (thp)
    Termine und Nachrichten
    Digitalisierung | Zukunft der Arbeitswelt | Wissenschaftspreis
    Das Thema der diesjährigen Auszeichnung lautet "Arbeitswelt der Zukunft".

    Die Volksbank Weinheim Stiftung und das ZEW Mannheim vergeben zum achten Mal den Wissenschaftspreis „Zukunft der Arbeitswelt“. Mit der Auszeichnung fördern die Stiftung und das Mannheimer Institut den wirtschaftswissenschaftlichen Nachwuchs in der Metropolregion Rhein-Neckar. Prämiert werden die beste Dissertation, dotiert mit einem Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro, und die beste studentische Masterarbeit, dotiert mit 2.000 Euro. Beide Preise sind mit der Möglichkeit zu einem Forschungsaufenthalt am ZEW verbunden. Einreichungsfrist ist der 31. Oktober 2020.

    Weiterlesen

  7. 30.07.2020 · ZEW (mar/chs)
    Forschung
    Arbeit | Digitalisierung | Zukunft der Arbeitswelt | Berufe | Weiterbildung | Strukturwandel
    ZEW-Ökonomin Melanie Arntz spricht über den Strukturwandel für Beschäftigte durch die Digitalisierung.

    Mit der Digitalisierung verändert sich die Arbeitswelt; immer mehr Aufgaben lassen sich automatisieren. Für welche Tätigkeiten es auch in Zukunft noch Menschen braucht und wie sich durch den gegenwärtigen Strukturwandel die Anforderungsprofile für Beschäftigte ändern, darüber spricht ZEW-Ökonomin Professor Melanie Arntz mit Moderatorin Carola Hesch in der neuen Folge des #ZEWPodcast. Für alle, die ein Ende der Arbeit fürchten, gibt sie zunächst einmal Entwarnung: „Unterm Strich wird uns die Arbeit nicht ausgehen.“

    Weiterlesen

  8. 30.07.2020 · ZEW (thp)
    Personalien
    Professur | Universität Mannheim | Kooperation | Personalia
    Die Professur des ZEW-Ökonomen wird die Zusammenarbeit zwischen dem ZEW Mannheim und der Universität Mannheim weiter verstärken.

    Prof. Dr. Bernhard Ganglmair hat Mitte Juli 2020 die Professur für Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Innovation und Wettbewerb an der Universität Mannheim angetreten. Die Berufung des Ökonomen, der seit Januar 2019 die ZEW-Nachwuchsforschungsgruppe „Wettbewerb und Innovation“ leitet, wird den intensiven Dialog zwischen dem ZEW Mannheim und der Universität Mannheim weiter stärken.

    Weiterlesen

  9. 23.07.2020 · ZEW (ibe/bsc/ybr)
    Veranstaltungen
    Digitale Ökonomie | Digitalisierung | Sharing Ökonomie
    Die 18. wissenschaftliche Konferenz des Forschungsbereichs "Digitale Ökonomie" fand dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie erstmals virtuell statt.

    Die Konferenz „The Economics of Information and Communication Technologies“ am ZEW Mannheim ist seit Jahren eine der wichtigsten wissenschaftlichen Veranstaltungen im Bereich der digitalen Ökonomie. Der ZEW-Forschungsbereich „Digitale Ökonomie“ veranstaltete die diesjährige 18. Konferenz am 2. Juli 2020 mit einer wesentlichen Neuerung: Sie fand aufgrund der aktuellen Corona-Gefährdungslage mit kleinerem Programm erstmalig virtuell statt, mit fast 300 internationalen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern äußerst erfolgreich.

    Weiterlesen

  10. 09.07.2020 · ZEW (jgl)
    Call for Papers
    Call for Papers | Immobilienmarkt | Immobilienfinanzierung | ReCapNet

    Das ZEW Mannheim veranstaltet Mitte November 2020 die zwölfte interdisziplinäre Konferenz des Leibniz-Netzwerks „Immobilien- und Kapitalmärkte“ (ReCapNet) in virtueller Form. Die englischsprachige Veranstaltung richtet sich an alle Wissenschaftler/innen, die Interesse am Themenfeld Immobilien- und Kapitalmärkte haben. Als Hauptredner konnte Edward Glaeser von der Harvard University in Cambridge in den USA gewonnen werden.

    Weiterlesen

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de