Das ZEW Mannheim veranstaltet am 10. September 2021 die achte internationale MannheimTaxation-Jahreskonferenz zu Themen der Steuerforschung. Die zweitägige virtuelle Konferenz wird im Rahmen des Leibniz-WissenschaftsCampus MannheimTaxation organisiert, einer gemeinsamen Initiative vom ZEW und der Universität Mannheim. Hauptredner in diesem Jahr sind Florian Scheuer, UBS-Professor für Institutionenökonomie an der Universität Zürich, und Wolfgang Schön, Direktor am Max-Planck-Institut für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen in München.

Es können Forschungsbeiträge eingereicht werden, die sich mit Steuerforschung im weitesten Sinne befassen und den Bereichen Wirtschaft, Rechnungslegung, Rechtswissenschaft, Politik oder anderen verwandten Disziplinen zugehörig sind oder einen interdisziplinären Ansatz verfolgen. Der Schwerpunkt der Konferenz liegt insbesondere auf Unternehmensbesteuerung, Steuervermeidung und -hinterziehung, Verhaltensökonomie in der Besteuerung, Steuerharmonisierung innerhalb der Europäischen Union, politische Ökonomie der Besteuerung, internationale Besteuerung und Steuerrecht. Bewerbungen mit einem Paper oder erweiterten Abstract können bis spätestens 15. Juli 2021 über das Konferenz-Managementsystem eingereicht werden.

Verwandte Veranstaltungen

Datum

11.06.2021

Dateien zum Download