1. 24.05.2022 · ZEW (bch/rge/phg/ybr)
    Konferenzen
    Energiewende | Klimawandel | Umwelt | CO2
    Bild von Professor Lucas Bretschger während seines Vortrags am ZEW

    Am 16. und 17. Mai 2022 nahmen rund 80 Energie- und Umweltökonomen/-innen aus dem In- und Ausland an der zehnten Mannheim Conference on Energy and Environment am ZEW Mannheim teil. Internationale Forschende diskutierten zwei Tage lang über verschiedene Themen der Energiewirtschaft, Klima- und Umweltökonomik. Die englischsprachige Konferenz fokussierte in diesem Jahr vor allem die Themen Energieeffizienz, Elektrizitätsmärkte, verhaltensökonomische Instrumente sowie CO2-Bepreisung.

    Weiterlesen

  2. 23.05.2022 · ZEW (ksd/ybr)
    Veranstaltungsreihen
    Digital Health | Gesundheitsökonomik | Elektronischer Datenaustausch
    Coverfoto der gemeinsamen Podiumsdiskussion „Digital Health: Warum Deutschland mehr Gesundheitsdaten braucht“.

    Die Pandemie hat gezeigt: In Deutschland wurden Tests und Impfstoffe entwickelt, verwertbare Daten liegen jedoch nicht ausreichend vor – diese kamen aus Ländern wie Israel, Dänemark, GB oder den USA. Wo stehen wir aktuell in Punkto Gesundheitsdaten in Deutschland? Welches Potenzial birgt die Nutzung, was sind die Herausforderungen? Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und das ZEW Mannheim laden am 1. Juni 2022 zur gemeinsamen Podiumsdiskussion „Digital Health: Warum Deutschland mehr Gesundheitsdaten braucht“. Die Veranstaltung findet in der BW-Bank in Stuttgart statt.

    Weiterlesen

  3. 20.05.2022 · ZEW (kko/ybr)
    Termine und Nachrichten
    ZEW-Förderkreis Wissenschaft und Praxis | Investitionspolitik | Energieeffizienz
    Gruppenbild vom ZEW-Förderkreis.

    Der Vorstand des ZEW – Förderkreis Wissenschaft und Praxis e.V. beschloss auf seiner Sitzung am 18. Mai 2022 die Förderung zweier wissenschaftlicher Projekte am ZEW. Das Gremium traf sich erstmalig unter der Leitung von Dr. Ralph Rheinboldt und in erweiterter Zusammensetzung: Mit neun Unternehmensvertreterinnen und -vertretern im Vorstand baut der Förderkreis seine regionale Reichweite und Diversität weiter aus und ist ein Abbild der herausragenden Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar.

    Weiterlesen

  4. 13.05.2022 · ZEW (ybr)
    Veranstaltungsreihen
    Ukraine | Energiepolitik | Internationale Beziehungen und Außenpolitik
    Screenshot von US-Generalkonsul Norman Thatcher Scharpf (links im Bild) und ZEW-Präsident Prof. Dr. Achim Wambach, PhD, im #ZEWlive zu wirtschaftlichen Auswirkungen des Ukraine-Kriegs

    Der 8. Mai als Tag der Befreiung und Gedenktag an das Ende des Zweiten Weltkriegs war in diesem Jahr symbolträchtiger denn je. Mit dem russischen Einmarsch in die Ukraine wurde eine schwerwiegende humanitäre Krise ausgelöst. Die Folgen des Krieges sind weltweit spürbar. Doch welche Auswirkungen hat der Krieg in der Ukraine auf die Wirtschaft? Darüber diskutierten am 10. Mai 2022 im Rahmen des Digitalformats #ZEWlive der US-Generalkonsul Norman Thatcher Scharpf und ZEW-Präsident Prof. Achim Wambach, PhD. Moderiert wurde die Veranstaltung von der Journalistin Jessica Sturmberg.

    Weiterlesen

  5. 12.05.2022 · ZEW (kki/ybr)
    Konferenzen
    Nachhaltigkeit | Klimawandel | Finanzmärkte | Demografischer Wandel
    Symbolbild einer Papierfigur auf Geld stehend.

    Wie wirken sich der demografische Wandel und der Klimawandel auf die Finanzmärkte und deren Akteure aus? Wie beeinflussen sie Finanzentscheidungen, Altersvorsorge, Zinsen oder sogar die Gestaltung sowie Regulierung von Finanzmärkten und Finanzinstituten? Zu diesen Fragen veranstaltete das ZEW Mannheim vom 6. bis 8. April 2022 eine Konferenz zum Themenkomplex Altern und Nachhaltige Finanzen.

    Weiterlesen

  6. 05.05.2022 · ZEW (msc/ybr)
    Konjunkturtableaus von ZEW und Börsen-Zeitung
    Ukraine | Konjunktur | Inflationsrate | Energiepreise | Staatsanleihe
    Tabelle der erfassten Daten des Konjunkturtableaus für Deutschland.

    Nach den kräftigen Anpassungen der Prognosen im Vormonat sehen die Expertinnen und Experten für Konjunktur im aktuellen Monat nur bei der Inflation stärkeren Anpassungsbedarf. Ungewöhnlich ist dabei die starke Bandbreite der Prognosen. Das zeigen die Konjunkturtableaus von ZEW Mannheim und Börsen-Zeitung.

    Weiterlesen

  7. 02.05.2022 · ZEW (sel)
    Veranstaltungen
    Wirtschaftspolitik aus erster Hand | Digitalisierung | Innovation | Deutschland
    EFI Jahresgutachten 2022 zum Thema Digitalisierung.

    Dass Deutschland bei der Digitalisierung Nachholbedarf hat, ist unbestritten. Gerade bei digitalen Schlüsseltechnologien und der digitalen Transformation des Gesundheitswesens kann die Bundesrepublik nicht mit anderen Ländern mithalten, kritisieren die Mitglieder der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) in ihrem Jahresgutachten 2022. Über die Maßnahmen, welche die Ampel-Parteien hinsichtlich der Digitalisierung vorsehen, diskutierten am 28. April 2022 Prof. Dr. Irene Bertschek, Leiterin des ZEW-Forschungsbereichs „Digitale Ökonomie“ und Mitglied der EFI-Expertenkommission, und Dr. Anna Christmann, Beauftragte für die Digitale Wirtschaft und Start-ups des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz, im Rahmen der ZEW-Veranstaltungsreihe „Wirtschaftspolitik aus erster Hand“.

    Weiterlesen

  8. 27.04.2022 · ZEW (kgt/thp)
    Call for Papers

    Die Nachwuchsforschungsgruppe „Integration von Migranten/-innen und Einstellungen zum Sozialstaat“ (IMES), eine gemeinsame Forschungsgruppe des ZEW Mannheim und des Mannheimer Zentrums für Europäische Sozialforschung (MZES) der Universität Mannheim, veranstaltet am 22. und 23. September 2022 einen Workshop zu Einwanderung, Integration und Einstellungen in Mannheim. Die englischsprachige Veranstaltung soll internationale Wissenschaftler/innen aus den verschiedenen Disziplinen der Sozialwissenschaften (Politikwissenschaft, Soziologie, Ökonomie) zusammenbringen, die sich mit den Auswirkungen von Migration in den Gastländern befassen.

    Weiterlesen

  9. 27.04.2022 · ZEW (sti/deg)
    Termine und Nachrichten
    ZEW Jahresbericht | Geschäftsbericht
    Coverbild zeigt den ZEW-Jahresbericht 2021

    Kaum waren im Frühjahr 2022 erste Lockerungen der Corona-Pandemie in Sichtweite, folgte schon die nächste Krise. Mit dem russischen Angriff auf die Ukraine wurde Deutschland erneut in den Ausnahmezustand versetzt. „Der Staat ist im Krisenmanagement gefordert, darf dabei aber die langfristigen Aufgaben nicht vernachlässigen. Mit unserer Forschung geben wir Orientierung für wirtschaftspolitisches Handeln und stellen der Öffentlichkeit faktenbasierte Informationen zur Verfügung. Gerade in Zeiten der Unsicherheit ist das wichtiger denn je“, erklärt ZEW-Präsident Prof. Achim Wambach, PhD. Der nun erschienene ZEW-Jahresbericht 2021 verschafft einen Überblick über die Aktivitäten im vergangenen Jahr.

    Weiterlesen

  10. 20.04.2022 · ZEW (ybr)
    Call for Papers
    Arbeitsmarkt

    Das ZEW Mannheim organisiert gemeinsam mit dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) den fünften Workshop zu räumlichen Dimensionen des Arbeitsmarkts am 5. und 6. Oktober 2022 in Nürnberg. In diesem Jahr liegt ein spezieller Fokus auf Aspekten rund um das Thema Corona-Krise. Die Pandemie bringt Verwerfungen mit sich, die sich kurz- und langfristig auf unterschiedliche Weise auf die regionalen Arbeitsmärkte auswirken können.

    Weiterlesen

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de