Zielsetzung und Programm

Jedes Jahr organisiert das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) einen Summer Workshop für junge Wirtschaftswissenschaftler/innen. Der Workshop konzentriert sich auf aktuelle Forschungsprojekte im Bereich der empirischen Wirtschaftsforschung. Das Thema der Veranstaltung ändert sich jährlich.

Der Workshop hat das Ziel, Forschungsarbeiten von jungen Wirtschaftswissenschaftlern/-innen aus Europa und über die europäischen Grenzen hinaus zu unterstützen. So können sie Feedback für ihre aktuelle Arbeit sowohl von erfahrenen und auf dem jeweiligen Gebiet etablierten Wissenschaftlern/-innen, sowie von den anderen Teilnehmenden einholen. Außerdem erfahren die Teilnehmer/innen viel über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Forschung, dem diesjährigen Hauptthema des Workshops. Des Weiteren gibt der Workshop ihnen die Möglichkeit langfristige Kontakte mit anderen Forschern/-innen zu knüpfen, insbesondere innerhalb des ZEW.

Das Programm des Workshops ist nach diesem Ziel konzipiert. Er besteht aus zwei Teilen:

  • Einem dreitägigen Hauptworkshop, in dem rennomierte Forscher/innen Vorträge über ihre Studien halten. Außerdem stellen junge Nachwuchswissenschaftler/innen ihre Arbeiten vor, führen Diskussionen über die Arbeit anderer und nehmen an allgemeinen Diskussionen teil.
  • Der Möglichkeit eines erweiterten zweiwöchigen Forschungsbesuchs, der es jungen Wirtschaftswissenschaftlern/-innen ermöglichen soll, eine gemeinsame Arbeitsgrundlage mit Forschern/-innen des ZEW in die Wege zu leiten oder fortzusetzen. Diese Zusammenarbeit kann mit aktuellen Forschungsthemen des ZEW in Verbindung stehen.
Oops, an error occurred! Code: 20171125025850b3e208af
  • Heinz König Young Scholar Award

    Heinz König Young Scholar Award

    • Der Heinz König Young Scholar Award wird Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern unter 35 Jahren mit der besten eingereichten Arbeit, die während des Summer Workshops vorgestellt wird, verliehen. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 5.000€ dotiert und beinhaltet zusätzlich einen dreimonatigen Forschungsaufenthalt am ZEW im Rahmen eines "Residential Fellowship". Die Kosten der Anreise und Unterkunft werden übernommen. Der Gewinner bzw. die Gewinnerin wird am Ende des ZEW Summer Workshops bekannt gegeben. Der Preis wurde nach dem verstorbenen Gründungsdirektor des ZEW, Prof. Dr. Dr. hc. Heinz König benannt, der die wissenschaftlichen Errungenschaften des ZEW wesentlich geprägt hat.

  • Teilnehmer/innen und Bewerbung

    Teilnehmer/innen und Bewerbung

    • Das Seminar richtet sich an Promovierende und Wissenschaftler/innen im Bereich der Wirtschaftswissenschaften an Universitäten in europäischen und nichteuropäischen Ländern. Junge Wissenschaftler/innen (normalerweise unter 35 Jahren), die an einer Zusammenarbeit mit Mitarbeitern/-innen des ZEW interessiert sind, sind besonders dazu angehalten sich zu bewerben. Die Anzahl der Teilnehmer/innen ist beschränkt. In besonderen Fällen können sich die Teilnehmer/innen um finanzielle Unterstützung vom ZEW bewerben.

  • ZEW Summer Workshop 2017

    ZEW Summer Workshop 2017

  • Vergangene ZEW Summer Workshops

    Vergangene ZEW Summer Workshops

    • Oops, an error occurred! Code: 20171125025850ce4f5d7a

Kontakt

Konferenzmanagement

Tel.: +49 0621 1235-123

Fax: +49 0621 1235-125

ramona.stieber@zew.de

Konferenzmanagement

Tel.: +49 (0)621 1235-124

Fax: +49 (0)621 1235-125

raissa.engelhard@zew.de