Zielsetzung und Programm

Jedes Jahr organisiert das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) einen Summer Workshop für junge Wirtschaftswissenschaftler/innen. Der Workshop konzentriert sich auf aktuelle Forschungsprojekte im Bereich der empirischen Wirtschaftsforschung. Das Thema der Veranstaltung ändert sich jährlich.

Der Workshop hat das Ziel, Forschungsarbeiten von jungen Wirtschaftswissenschaftlern/-innen aus Europa und über die europäischen Grenzen hinaus zu unterstützen. So können sie Feedback für ihre aktuelle Arbeit sowohl von erfahrenen und auf dem jeweiligen Gebiet etablierten Wissenschaftlern/-innen, sowie von den anderen Teilnehmenden einholen. Außerdem erfahren die Teilnehmer/innen viel über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Forschung, dem diesjährigen Hauptthema des Workshops. Des Weiteren gibt der Workshop ihnen die Möglichkeit langfristige Kontakte mit anderen Forschern/-innen zu knüpfen, insbesondere innerhalb des ZEW.

Das Programm des Workshops ist nach diesem Ziel konzipiert. Er besteht aus zwei Teilen:

  • Einem dreitägigen Hauptworkshop, in dem rennomierte Forscher/innen Vorträge über ihre Studien halten. Außerdem stellen junge Nachwuchswissenschaftler/innen ihre Arbeiten vor, führen Diskussionen über die Arbeit anderer und nehmen an allgemeinen Diskussionen teil.
  • Der Möglichkeit eines erweiterten zweiwöchigen Forschungsbesuchs, der es jungen Wirtschaftswissenschaftlern/-innen ermöglichen soll, eine gemeinsame Arbeitsgrundlage mit Forschern/-innen des ZEW in die Wege zu leiten oder fortzusetzen. Diese Zusammenarbeit kann mit aktuellen Forschungsthemen des ZEW in Verbindung stehen.

Aktuelle Veranstaltungen

Kontakt

Konferenzmanagement

Tel.: +49 0621 1235-123

Fax: +49 0621 1235-125

ramona.stieber@zew.de

Konferenzmanagement

Tel.: +49 (0)621 1235-124

Fax: +49 (0)621 1235-125

raissa.engelhard@zew.de