Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) veranstaltet am 23. und 24. April 2018 die jährliche ZEW-Public-Finance-Konferenz in Mannheim.

Papiere aus allen Bereichen der Finanzwissenschaft und der politischen Ökonomie werden begrüßt, wobei sowohl  theoretische als auch empirische Einreichungen willkommen sind.

Die Konferenz im Jahr 2018 wird sich insbesondere mit der Koordination europäischer Fiskalpolitik beschäftigen, wozu es auch zwei Keynote-Vorträge geben wird. Beiträge, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen, sind besonders erwünscht.

Hauptredner/-innen

Prof. Agnès Bénassy-Quéré

Paris School of Economics

Martin Hellwig, Ph.D.

Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern, Bonn

Organisation

  • Arbeitskreis Europäische Integration e.V.
  • Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW)

Einreichung

Bitte reichen sie Ihr Papier bis spätestens 15. Februar 2018 über EasyChair ein. Sie werden bis Mitte März 2018 darüber informiert, ob Ihr Beitrag akzeptiert wurde. Für Teilnehmer/innen, die ein Papier vorstellen, entfällt die Konferenzgebühr.

Verwandte Veranstaltungen

Standort

Termin

23.04.2018 - 24.04.2018

Veranstaltungsort

Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH (ZEW)

L 7, 1 68161 Mannheim

Organisatorischer Kontakt
Wissenschaftlicher Kontakt

Dateien zum Download

LLL:Image Call for Papers