Verena Dutt studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Steuerrecht an der Universität Mannheim und der Durham University in Großbritannien. In ihrer Masterarbeit analysierte sie die Bedeutung von Advance Pricing Agreements für multinationale Unternehmen und Steuerverwaltungen.

Seit September 2015 promoviert Verena Dutt im Rahmen des Taxation Track des Center for Doctoral Studies in Business (CSDB) an der Graduate School of Economic and Social Sciences (GESS) der Universität Mannheim. Im ZEW-Forschungsbereich "Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft" ist sie seit Oktober 2016 als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. Ihre Dissertation wird von Prof. Dr. Christoph Spengel betreut. Sie interessiert sich insbesondere für die Forschungsgebiete der internationalen Steuerplanung und des Steuerwettbewerbs.

Ausgewählte Publikationen