Vanessa Behrens absolvierte ihren Bachelor im Programm "International Business and Modern Language" an der Aston University und ihr Master-Studium zur Ökonomie der Öffentlichen Ordung an der Barcelona Graduate School of Economics. Im Anschluss absolvierte sie ein Praktikum bei der World Intellectual Property Organization (WIPO) in Genf. Dort erhielt sie einen tieferen Einblick in die Forschung über geistiges Eigentum. Seit 2014 ist Vanessa Behrens wissenschaftliche Mitarbeiterin im ZEW-Forschungsbereich "Innovationsökonomik und Unternehmensdynamik". Sie beschäftigt sich unter anderem mit politikrelevanten Fragestellungen, die sich auf Innovation, geistiges Eigentum und Unternehmensdynamik beziehen.

Ausgewählte Publikationen

Projekte

Weitere Informationen

  • Organisation von wissenschaftlichen Tagungen & Workshops

  • Vorträge