Dr. Patrick Schulte studierte Volkswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Ökonometrie an den Universitäten Marburg, Cork (Irland) sowie der Universität Heidelberg. Seit Juli 2011 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter im ZEW-Forschungsbereich "Digitale Ökonomie" beschäftigt. Seine Promotion an der Goethe-Universität Frankfurt schloss er 2016 ab.

In seiner Dissertation mit dem Titel "Empirical Essays on Technical Change, ICT and Energy Demand" untersuchte er zum einen die makroökonomischen Auswirkungen des technischen Wandels auf die Energie- und Arbeitsnachfrage sowie zum anderen die Rolle privater Informationen als Zahlungsmittel in Onlinemärkten. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen der angewandten Ökonometrie und der Ökonomie der Digitalisierung. Insbesondere befasst er sich aktuell mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf Produktivität und Innovationen sowie mit der Funktionsweise von Onlinemärkten.

Ausgewählte Publikationen

Weitere Informationen

  • Organisation von wissenschaftlichen Tagungen & Workshops

  • Vorträge

LLL:Image Patrick Schulte

patrick.schulte@zew.de

Tel.: +49 (0)621 1235-353

Fax: +49 (0)621 1235-333

Promotion/Habilitation