Prof. Dr. Martin Weber ist Research Associate des ZEW. Er kooperiert besonders eng mit der Forschungseinheit "Internationale Finanzmärkte und Finanzmanagement".

Research Associates arbeiten meist als Leiter eines Forschungsprojekts am ZEW mit und betreuen darüber hinaus Dissertationen von ZEW-Mitarbeitern. Sie engagieren sich beim Aufbau und/oder der intensiven Pflege eines Forschungsschwerpunktes am ZEW einschließlich der Einwerbung von Drittmitteln.

Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Weber hat den Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Finanzwirtschaft, insbesondere Bankbetriebslehre an der Universität Mannheim seit 1993 inne. Bevor er nach Mannheim ging, arbeitete er als Professor an den Universitäten Köln und Kiel. Er verbrachte insgesamt rund drei Jahre als Gastprofessor an der UCLA, der Wharton School, der Stanford University und an der Fuqua School of Business, Duke University.

Er war von 1997 - 2008 Sprecher bzw. Stellvertretender Sprecher des Sonderforschungsbereichs 504 (Rationalität, Entscheidungsverhalten und ökonomische Modellierung) der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der Universität Mannheim. Von April 2004 bis März 2006 war er Dekan der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Mitglied des Vorstands der Schmalenbach Gesellschaft und Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Deutschen Aktieninstituts.

Ausgewählte Publikationen

Projekte

LLL:Image Martin Weber
Funktion

Research Associate

martin.weber@zew.de

Tel.: +49 0621 1235-171

Fax: +49 0621 1235-223