Martin Ungerer ist Mitarbeiter der Forschungsgruppe Internationale Verteilungsanalysen (IVA) am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim. Seine Promotion wird von Prof. David Jaeger, PhD, an der Universität zu Köln betreut.

Martin Ungerer hat von 2010 bis 2013 den Masterstudiengang Economics an der Universität zu Köln sowie der NHH Bergen absolviert. Zuvor schloss er den Bachelorstudiengang Wirtschaftswissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt am Main ab. In seiner Forschung beschäftigt er sich insbesondere mit Verteilungsfragen von Einkommen und Vermögen im nationalen und internationalen Vergleich.

Ausgewählte Publikationen