Prof. Dr. Eckhard Janeba ist seit 2004 Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Mannheim. Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre befinden sich in den Bereichen Finanzwissenschaft und Außenhandel. Insbesondere beschäftigt sich Eckhard Janeba mit den Auswirkungen der Globalisierung auf staatliches Handeln. Er hat grundlegende Arbeiten zur Theorie des Steuerwettbewerbs geschrieben und interessiert sich in den letzten Jahren vor allem für polit-ökonomische Aspekte der Steuerpolitik in offenen Volkswirtschaften.

Die akademische Laufbahn von Prof. Janeba führt über den Abschluss als Diplom-Volkswirt an der Universität Bonn (1990) und der Promotion (Dr. rer. Pol.) zum Thema International Tax Competition an der gleichen Universität (1994) in die USA. Dort war er Assistent Professor an der Indiana University in Bloomington (1994-1999) und im Anschluss daran an der University of Colorado in Boulder (1999-2004) tätig, zuletzt als Associate Professor in Volkswirtschaftlehre und Internationale Beziehungen (mit Lebensstellung).

Prof. Janeba hat in vielen internationalen Zeitschriften publiziert, darunter in der American Economic Review, der European Economic Review, dem Journal of Public Economics, dem Journal of International Economics und dem Economic Journal. Er hat Herausgebertätigkeiten übernommen als Associate Editor bei der Zeitschrift International Tax and Public Finance und bei der zweiten Auflage vom New Palgrave Dictionary of Economics. Eckhard Janeba ist Mitglied in mehreren Forschungsnetzwerken und Beratergremien, darunter dem Wissenschaftlichen Beirat des Bundeswirtschaftsministeriums, dem CESifo Forschungsnetzwerk und dem Oxford University Center for Business Taxation. Während seiner Zeit in den USA war er auch Mitglied als Faculty Research Fellow im National Bureau of Economic Research (1999-2005).

Prof. Dr. Eckhard Janeba ist Research Associate des ZEW. Er kooperiert besonders eng mit der Forschungseinheit “Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft“.

Research Associates arbeiten meist als Leiter eines Forschungsprojekts am ZEW mit und betreuen darüber hinaus Dissertationen von ZEW-Mitarbeitern. Sie engagieren sich beim Aufbau und/oder der intensiven Pflege eines Forschungsschwerpunktes am ZEW einschließlich der Einwerbung von Drittmitteln.

Weitere Informationen zu Prof. Dr. Eckhard Janeba.

Funktion

Research Associate

Tel.: +49 (0)621 1235-142

Fax: +49 (0)621 1235-215