Prof. Dr. Christoph Weber ist Research Associate am ZEW. Er ist seit 2004 Inhaber des Lehrstuhls für Energiewirtschaft an der Universität Duisburg-Essen. Er hat Maschinenbau an der Universität Stuttgart studiert und im Jahr 1999 im Fach Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim promoviert. Im Rahmen seiner Habilitation im Jahr 2004 und in vielen Forschungsarbeiten hat er sich mit Methoden zur Entscheidungsunterstützung in der Energiewirtschaft unter besonderer Berücksichtigung der relevanten Unsicherheiten beschäftigt. Schwerpunkte seiner Forschung sind dabei Energie- und Risikomanagement, Investitionen im liberalisierten Energiemarkt, kosteneffiziente Integration erneuerbarer Energien, funktionsfähiger Wettbewerb sowie Energieeffizienz und Energienachfrage.

Weitere Informationen zu Prof. Dr. Christoph Weber (Universität Duisburg-Essen).